HOME
Neo-EU-Parlamentarier Nico Semsrott
Interview

Satiriker

Junge Wähler pushen Die Partei ins EU-Parlament – Das sagt Nico Semsrott zum Wahlerfolg

Bei den EU-Wahlen wurde Nico Semsrott von "Die Partei" ins Parlament gewählt. Nun wird der Satiriker mit Politikern der AfD, seinem Lieblingsfeind, im Parlament sitzen. "Was sind das für Leute?", fragt Semsrott im NEON-Interview.

NEON Logo

Gedicht auf Youtube

Poetry-Slammer berichtet schonungslos ehrlich von seiner Pornosucht

NEON Logo
Poetry-Slammerin Julia Engelmann kann sich freuen: Ihr neues Buch ist ein Bestseller

Julia Engelmann

Das ist ihre Glücksformel

Ida-Marie beim Poetry Slam in Speyer
Kommentar

Speyer

Eklat beim Poetry Slam: Der AfD-Nachwuchs steht schon in den Startlöchern

NEON Logo
AfD-Politikerin Nicole Höchst zum Poetry-Slam-Eklat in Speyer

Speyer

14-Jährige sorgt bei Poetry Slam für Eklat – das sagt ihre Mutter zu den Vorwürfen

NEON Logo
Ida-Marie beim Poetry Slam in Speyer

Speyer

Tochter von AfD-Politikerin sorgt für Eklat bei Poetry Slam: Jetzt spricht der Veranstalter

NEON Logo
Seit Dienstag eine bekannte Wissenschaftlerin: Die kanadische Physikerin Donna Strickland, die als dritte Frau überhaupt in ihrem Fachgebiet mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde.

Wkipedia-Fail

Stell dir vor, du bekommst den Nobelpreis und selbst das Internet kennt dich nicht

NEON Logo
Ida-Marie beim Poetry Slam in Speyer

Poetry Slam in Speyer

Tochter von AfD-Politikerin sorgt mit rassistischem Gedicht für Eklat

NEON Logo

Eine Stadt liest ein Buch

Weltweite Buch-Aktion in Deutschland

Auf Jesu Spuren
Interview

Poetry Slammer auf Jesu Spuren

"Jesus würde den Kontakt zu den Wutbürgern nicht scheuen"

NEON Logo
Julia Engelmann

Poetry-Slammerin macht Musik

Julia Engelmann: "Ich kann auch ganz viele Sachen nicht"

NEON Logo
Kinder sitzen Arm in Arm auf einer Bank

Ewiger Streit

Kinder oder keine Kinder – da gibt es keine zwei Meinungen

Nido Logo

Text gegen sexuellen Missbrauch

Dieses Gedicht einer jungen Inderin müssen Sie hören

Keschmesch: Anders gesagt

"Ich ertrage die Stille nicht!"

Rassismus und Magersucht

Die Worte dieser jungen Frau gehen unter die Haut

Michel Abdollahi befragte Ausländer nach ihrer Meinung zu Deutschen

Umfrage in Hamburg

Michel Abdollahi dreht den Spieß um - was denken Ausländer über Deutsche?

Herzförmige, rote Luftballons steigen in den wolkenlosen Himmel. Mit einer Schnur ist an jedem Ballon ein Zettel befestigt.

J. Engelmann: "Jede Woche, Baby!"

Über die Liebe, in Ahnungslosigkeit

stern-Stimme Julia Engelmann und ihre Unabhängigkeit

J. Engelmann: "Jede Woche, Baby!"

Unabhängigkeitserklärung

Julia Engelmann über Partnersuchel und Autokauf

J. Engelmann: "Jede Woche, Baby!"

Viel zu verkopft - Weisheiten von Papa

"Jede Woche, Baby"-Kolumne  von Julia Engelmann

J. Engelmann: "Jede Woche, Baby!"

Lügen ist kein Lebensmodell

Was bringt die Zukunft? Julia Engelmann über die Zeit

J. Engelmann: "Jede Woche, Baby!"

Über die Zeit

"Alter Schwede"

Lars Ruppel wird Poetry Slam Meister

Julia Engelmann mit "Eines Tages, Baby"

Dieses Büchlein wird mein Leben nicht verändern

Webvideos der Woche

Trolle, Seifen-Gorillas und Polarlichter

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(