HOME
Antony Hopkins kehrt an einen alten Drehort zurück und wird melancholisch.

Rückblick

Anthony Hopkins kehrt an ehemaligen Drehort zurück – ein trauriger Grund sorgt für Melancholie

1993 spielte Anthony Hopkins im Film "Shadowlands" unter anderem an der Seite von Edward Hardwicke und Debra Winger. An den Ort, an dem der Schaupieler seine erste Szene für den Film drehte, kehrte er nun zurück und wurde beim Gedanken an seine ehemaligen Kollegen traurig. 

C. Tauzher: Die Pubertäterin

Wer Mama belügt, muss mit dem Schlimmsten rechnen

Michael Osterheider
stern Crime

Psychiater Michael Osterheider

"Serienmörder sind emotionale Analphabeten, kalt bis ins Herz"

Mads Mikkelsen

Mads Mikkelsen über "Men&Chicken"

"Ich liebe es radikal"

Von Sophie Albers Ben Chamo
Bedeckt von Blut und Geld (hier nciht im Bild): Rihannas Performance hat durchaus hannibaleske Züge.

Rihannas neues Video

Wer Schulden nicht begleichen will ...

Mord in Frankreich

71-Jährige erschlägt Ehemann und kocht seine Genitalien

TV-Tipps des Tages für den 23.4.

Anthony Hopkins schreibt Filmgeschichte - in 16 Minuten

TV-Tipp des Tages für den 10.10.

Dr. Lecter bittet zum Mitternachtssnack

TV-Tipps des Tages für den 27.9.

Die Mutter aller Profiler

Bahro über "GZSZ"-Rolle Jo Gerner

Fiesling in guten wie in schlechten Zeiten

Grandioser Schauspieler

Anthony Hopkins wird 75

Buch "Frankenstein & Belle de Jour"

Kinohelden auf der Psycho-Couch

Chris Nolan

Der Blockbuster-König

Hillary Clinton

Die andere Geschichte

Hollywood-Schurken

Bösewichter auf der Psychiatercouch

Gong Li

Chinas schönste Lehrerin

"Hannibal Rising"

Hannileins Lehrjahre

Hannibal Lecter

Es ist angerichtet

CSI

"Wer's glaubt, ist selig ..."

Kinderschänder Fourniret

Rückkehr ins Land der Opfer

Editorial

Ein Verbrechen ohne Beispiel

SCHEIBE

Im Bann der Werbegeschenke

ALPTRÄUME

Alle zittern vor Hannibal