HOME
Für Prinz Harry und Herzogin Meghan geht es bald nach Südafrika

Prinz Harry

In zwei Wochen zeigt er Meghan Südafrika

Die Füße eines Säuglings (Symbolfoto). Eine Amerikanerin versuchte, ein Baby aus den Philippinen zu entführen

Illegale Adoption

Philippinen-Urlauberin wollte Baby im Handgepäck in die USA schmuggeln

Schon vor rund sechs Jahren schritt Britney Spears zeitweise als Brünette durchs Leben

Britney Spears

"Gleiches Gesicht, neue Haare"

Alec und Hilaria Baldwin sind seit Juni 2012 verheiratet

Alec und Hilaria Baldwin

Das Paar will noch ein fünftes Kind

Kommt Frufoo zurück?

Nostalgie pur

Frufoo und "Sailor Moon": Diesen 90er-Jahre-Nachmittag kennst du ganz bestimmt auch

NEON Logo
Prinz Harry und Herzogin Meghan: Keine Lust auf die Verwandtschaft?

Royals

Die Sussex' haben keine Lust auf Balmoral

Nie ohne Beatmungsgerät: Die 5-jährige Eva hat eine seltene Krankheit

Familie im Ausnahmezustand

Eva hat eine seltene Krankheit. Wenn sie schläft, hört sie auf zu atmen

Herzogin Meghan wird sich kommende Woche aus der Babypause zurückmelden

Herzogin Meghan

Ende der Babypause in Sicht

Geburt per Kaiserschnitt

Kindergesundheitsreport

"Erschreckend hohe" Zahl an Kaiserschnittgeburten – mit Folgen für das Krankheitsrisiko der Kinder?

Die Schauspielerin Isabell Horn weint im Bett liegend

"GZSZ"-Schauspielerin

"Es tut so weh": "GZSZ"-Isabell Horn zeigt sich nach zweitem Kind am Ende ihrer Kräfte

Prinz Harry nimmt Ehefrau Meghan und Baby Archie mit nach Südafrika

Prinz Harry

Er freut sich auf Südafrika mit Baby Archie

Haben nun zwei Söhne: Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic

Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger

Sie sind zum zweiten Mal Eltern geworden

Dieses Videostandbild zeigt die schwangere Insassin Diana Sanchez in einer Gefängniszelle 

Ohne medizinische Hilfe

"Dieser Fall ist unglaublich verstörend": Schwangere bringt Baby in Gefängniszelle zur Welt – allein

Christian Slater und Brittany Lopez sind seit 2013 verheiratet

Christian Slater

Er ist überraschend erneut Vater geworden

Harry und Meghan haben sich bei einem Pub-Besuch von dem Shitstorm erholt

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Bier und Braten für die Royals

Eine Frau hält ein Baby in den Händen

Pharma-Skandal

Falsches Medikament verwandelt spanische Babys in "Werwölfe"

Du bist auf der Suche nach einem stilechten 90er Outfit? Das sind die besten Trends der Nineties

90er-Outfits

90er-Nostalgie: Wir feiern Scrunchies, Bauchtaschen und Trainingsjacken

NEON Logo
Unscharfes Bild zeigt eine Frau und Polizisten auf einem Parkplatz

Abgelenkt wegen Anruf

Mutter vergisst bei Hitze ihr Baby im Auto – Säugling entkommt nur knapp dem Tod

Sängerin Nicole Scherzinger setzt bei Fitness und Ernährung auf eine gesunde Mischung

Nicole Scherzinger

Sängerin lüftet ihre Beauty-Geheimnisse

Schauspielerin Kirsten Dunst macht aus ihren Baby-Pfunden kein Geheimnis

Kirsten Dunst

Warum ihr die Baby-Pfunde egal sind

Eine Diebinnenbande vergisst ihr Kind im bestohlenen Laden

New Jersey

Sie wollten einen Kinderwagen stehlen – und vergessen ihr eigenes Baby im Laden

Ein Baby wird gefüttert

Australien

Gericht verurteilt Eltern, weil sie ihre Tochter streng vegan ernährt haben

Eric und Lara Lea Trump bei einer Veranstaltung im Trump Tower 2015

Eric Trump

Willkommens-Tweet für das Baby

Porträt von Max Rinneberg

"Ich fühlte eine grosse Leere"

Gedächtnisverlust: Von einem, der sein Leben neu erfinden muss

Stern Plus Logo
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?