Schließen
Menü

Herzlich willkommen bei "Noch Fragen? - Die Wissenscommunity vom stern". Registrieren Sie sich kostenlos, und fragen und antworten Sie drauf los. Wenn Sie bereits einen Account bei stern.de haben, können Sie sich direkt über das Feld "Einloggen" mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Alle Beiträge zum Thema: Audio

Problem beim Bluetooth-Audio-Streaming eines neuen Hörgerätes

Im Moment teste ich ein Phonak- Hörgerät mit Bluetooth-Audio-Streaming, um es zusätzlich als Ear-Buds zu nutzen. Die MP3-Titel werden mit einfachem BT-Kopfhörer in sehr guter Qualität abgespielt. Über das Hörgerät mit automatisch eingestellter BT-Audio-Streaming- Funktion schwankt die Lautstärke teilweise so stark, dass die Qualität nicht mehr akzeptabel ist. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Möglicherweise ist die Entwicklung doch noch nicht so ausgereift. Die für ein Hörgerät üblichen Funktionen sind gut eingestellt und funktionieren sehr gut.

Virtual live noise cancelling. Gibt es sowas?

Also, was ich meine ist ein programm dass wie z.b. Bei helikopter funk das rotorgeräsch rausfiltert bzw. mit gegenton neutralisiert aber für den sound den man am computer über kopfhörer hört. also ich geben dem programm z.b. eine tonspur die es wenn gespielt neutralisiert so dass ich diese töne nicht/kaum höre. z.b. laute geräusche in spielen wie z.b. auch hubschrauber geräusche oder schüsse.

Wie kann ich am Besten Vinyl-Schallplatten digitalisieren

Da ich meine geliebten Schallplatten gerne in das digitale Zeitalter retten möchte, digitalisiere ich seit einiger Zeit meine Platten. Zur Zeit benutze ich dazu den Zoom H-1 V2 (). Leider übersteuert die Aufnahme trotz geringem Eingangspegel von Zeit zu Zeit. Hat jemand eine Empfehlung wie ich meine Schätzchen ordentlich digitalisieren kann?