Alle Beiträge zum Thema: gravitation

Ist das Gravitationsgesetz auch bei sehr kleinen Massen exakt so gültig ist wie bei kosmischen Massenkonstellationen?

Immerhin gibt es noch keine Quantentheorie der Gravitation! Oder anders gefragt muss das Gravitationsgesetz von Newton möglicherweise modifiziert werden, um die mysteriöse dunkle Materie im Universum zu erklären. Es gibt bislang keine nachweisbare Extramaterie, mit der sich die der dunklen Materie zugeschriebenen Effekte auch durch ein angepasstes Gravitationsgesetz erklären lässt? Wenn es gelänge, Gravitationskräfte von immer kleineren Objekten zu messen, ließe so sich die Schwerkraft doch im Kontext von Quantensystemen verstehen? Könnte es so gelingen, die Gravitationskraft mit der Quantentheorie zu vereinigen?

Das Wesen der Gravitation?

Die Gravitation wird als reine Verzerrung der Raumzeit, nach der Allgem. Relativitätstheorie von A. E., interpretiert. Wieso gibt es dann eigentlich Hypothesen über Gravitonen als Überträger der Schwerkraft? Ist die Gravitation nun rein geometrisch oder doch durch eine Kraft mit Gravitonen als Überträger zu verstehen?