HOME

Noch Fragen?

Herzlich willkommen bei "Noch Fragen? - Die Wissenscommunity vom stern".
Registrieren Sie sich kostenlos, und fragen und antworten Sie drauf los.
Wenn Sie bereits einen Account bei stern.de haben, können Sie sich direkt über
das Feld "Einloggen" mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Alle Beiträge zum Thema: Mobilfunk

An wen kann ich mich wenden? Vodafone mobilfunk Vertrag klagen

Es wurde ein Vertrag auf mein Name unterschrieben obwohl alle Daten(email, Bankdaten) zu andere Person gehören. Inkasso hat mich über mein Name und Anschrift mein Kontodaten gefunden und von mir über 600 EUR verlangt. Mitarbeiter von Vodafone Shop meinte der Vertrag ist abgeschlossen, du muss aber bezahlen. Aus Angst habe ich bezahlt und Monate später bekomme ich von Vodafone wieder Brief. Der Vertrag muss bis 2019 bezahlt werden. Vodafone shop sag dass es in andere Stelle den Vertrag abgeschlossen wurde und telefonisch auch keine Beratung da die Daten nicht stimmen. Ich möchte gern mein Geld zurück haben und zumindestens der Vertrag schliessen ohne weitere Zalungen. An wen kann ich mich wenden? und wie viel? LG

Ist meine außerordentliche Kündigung wegen Vertrauensverlust wirksam?

Der Mobilfunkanbieter weigert sich eine strittige Drittanbieter-Position von der Rechnung zu nehmen, obwohl ich an Eides statt erklärt habe, dass ich das Abo wissentlich nicht abgeschlossen habe. Nach meinen Informationen ist er dazu verpflichtet und ich muss mich direkt mit dem Drittanbieter in Verbindung setzen, was ich auch gemacht habe. Warum nimmt er die Rechtsposition des Drittanbieters ein - natürlich weil er daran partizipiert. Er reagiert weder auf Einschreiben, Mails und Faxe. Auch wurde der Fax-Empfang nach dem 2. Fax verweigert. Werde bis zum Ablauf der vorher schon ausgesprochenen ordentlichen Kündigung keine Grundgebühren mehr zahlen. .

Handyvertrag: automatische Vetragsverlängerung

Habe vergessen rechtzeitig zu kündigen. Muss ich 10 Euro Gerätepreis 1 jahr weiter zahlen. Weiß das einer?

Mobilfunkabzocke durch Anrufe des Anbieters im Ausland: wie funktioniert das?

Mein Mobilfunkanbieter hat offenbar eine Idee zur Gewinnmaximierung: wenn ich im Ausland bin, ruft mich mein Anbieter selbst an (leider habe ich einen Tarif mit extrem teuren Rominggebühren). Natürlich hebe ich nicht ab und es kam auch nie ein Gespräch zustande. Dennoch habe ich auf meiner letzten Rechnung eine Aufstellung über abgehende Anrufe an ebendiese Nummer meines Anbieters, die ich nicht gewählt haben kann (und auch kein Dritter, zu den angegebenen Zeiten hielt ich mich nicht in der Nähe des Handys auf). Hat jemand von euch eine Ahnung, wie es zu abgehenden Anrufen in meiner Abwesenheit kommen kann? (habe das Gerät jetzt komplett ausgeschaltet)

Warum macht der "Stern" Werbung...

...für ein Produkt dass in der interessanten Variante "LTE" auf dem deutschen Markt gar nie erhältlich sein wird?

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4