HOME

Noch Fragen?

Herzlich willkommen bei "Noch Fragen? - Die Wissenscommunity vom stern".
Registrieren Sie sich kostenlos, und fragen und antworten Sie drauf los.
Wenn Sie bereits einen Account bei stern.de haben, können Sie sich direkt über
das Feld "Einloggen" mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Alle Beiträge zum Thema: Urheberrecht

Urheberrechtsverletzung

Ich habe von einem Anwaltsbüro eine Zahlungsaufforderung erhalten, weil ich auf meiner Webseite ein Foto verwendet hatte (inzwischen gelöscht), das ich offenbar nicht verwenden durfte (Copyright nicht beachtet; Urheberrechtsverletzung). Allerdings habe ich auf meiner Webseite auch einen "Abmahnungsvorbehalt" gepostet (im Impressum), in welchem ich darum bitte, mich umgehend zu kontaktieren, wenn auf meiner Webseite irgendwelche Schutzrechts-Verletzungen auffallen. Meine Frage: Muss ich dieser Zahlungsaufforderung nachkommen oder kann ich diese wegen "Nichtbeachtung einer Schadensminderungspflicht" zurückweisen? Eine Unterlassungserklärung habe ich bisher noch nicht abgegeben, würde ich aber natürlich sofort machen! Mit freundlichen Grüßen

Meine Webseite wurde 1:1 kopiert und mit 'Dating-Informationen' ergänzt!

Durch Zufall hat ein User unserer Webseite bei der Googlesuche eine Domain mit der Endung '.ga' gefunden, die unsere konplette Webseiten mit Texten, Grafiken und Bildern übernommen hat und stellenweise mit 'Dating-Informationen' und '-links' versehen hat. Selbst unser Original Impressum (mit Anschrift und Telefonnummer) ist dort zu finden ist und wurde an vielen Stellen durch Textpassagen in Bezug auf 'Dating' (z. B. 'free online dating in canada ontario Webmaster: .......') ergänzt! Eine 'Google' Anfrage hat bisher keine Resultate gebracht. Was kann man dagegen tun?

Ein Link auf ein Bild ist doch noch erlaubt?

In Anbetracht der Abmahnungswelle ist es da überhaupt noch sinnvoll eine Website oder einen Blog oder ein Forum zu betreiben, steht man da nicht immer mit einem Fuß in der Kostenfalle eines Anwaltes der reich werden will? Können Anwälte überhaupt noch helfen oder wollen die auch nur reich werden? Darf man wenigstens noch einen Link auf ein urheberrechtlich geschütztes Bild ins Internet stellen?

Shades of Grey

Mir fällt gerade auf, dass es von dem von mir sehr geliebten Jasper Fforde einen Roman namens "Shades of Grey" gibt - warum gibt es da keine Namens/Urheberprobleme mit dem Erotik-Schmonzes gleichen Namens von der angeblichen E L James?

Urheberrecht

Das Urheberrecht erlischt ja 70 Jahre nach dem Tod des Autors. Bedeutet das, dass jeder, der lust dazu hat, z.B. sämtliche Werke von Schiller selber Drucken und verkaufen darf, ohne das genehmigen lassen zu müssen oder gar einen Pfennig Gebühr zu bezahlen?

Kann ich ein Arrangement von Musik eines noch lebenden Komponisten ohne seine Zustimmung verkaufen (Noten).

z.B. Gitarrenarrangement eines Songs (nur Noten, nicht Audio). Es gibt Online-Plattformen für Noten/Arrangements, bin mir aber nicht sicher, wie es mit den Rechten der Originalkomposition aussieht

  • 1
  • 2