HOME

Frankreich nimmt befreite Jesidinnen auf

Paris - Frankreich hat erste aus den Fängen der Terrormiliz IS befreite Jesidinnen aufgenommen. Innenminister Christophe Castaner teilte via Twitter mit, er und die einst vom IS misshandelte Menschenrechtsaktivistin Nadia Murad hätten die Frauen und ihre Angehörigen am Pariser Flughafen Charles de Gaulle empfangen. Für ihr Engagement hatte Murad den diesjährigen Friedensnobelpreis erhalten. Staatspräsident Emmanuel Macron hieß die Frauen via Twitter auf Englisch willkommen. «Welcome to France», schrieb er.

Der Friedensnobelpreisträgerin Nadia Murat half Omar Abd al-Dschabbar

Friedensnobelpreis 2018

Ein Iraker half Nadia Murad dem IS zu entkommen. Sie bekam den Nobelpreis, sein Leben ist zerstört

Die Menschenrechtsanwältin Amal Clooney bei der Friedensnobelpreis-Verleihung in Oslo

Amal Clooney

Sie glänzt beim Friedensnobelpreis in Rot

Nadia Murad und Omar Abdal-Dschabbar

Friedensnobelpreis

"Ich wäre gern der erste, der Nadia Murad gratuliert"

Denis Mukwege (l.) und Nadia Murad

Merkel empfängt diesjährige Friedensnobelpreisträger Murad und Mukwege

US-Präsident Donald Trump in Washington

Donald Trump

Er rechnet nicht mit dem Friedensnobelpreis

Denis Mukwege

Friedensnobelpreis 2018

Denis Mukwege: Ein Arzt kämpft gegen die Kriegswaffe Vergewaltigung

Die Aktivistin gegen sexuelle Gewalt, Nadia Murad

Friedensnobelpreis geht an zwei Kämpfer gegen sexuelle Gewalt

Der kongolesische Arzt Denis Mukwege und die irakische Menschenrechtsaktivistin Nadia Murad bekommen den Friedensnobelpreis 2018. Das gab das norwegische Nobelkomitee am Freitag in Oslo bekannt.

Nadia Murad und Denis Mukwege

Friedensnobelpreis zeichnet Kampf gegen sexuelle Gewalt aus - Preisträgerin lebt in Deutschland

Medaille des Friedensnobelpreises

Norwegisches Komitee verkündet Träger des Friedensnobelpreises

Aung San Suu Kyi im September in Hanoi

Kanadas Parlament stimmt für Entzug der Ehrenstaatsbürgerschaft für Suu Kyi

Kofi Annan

Der "Rockstar der Diplomatie" ist tot

Kofi Annan

Ehemaliger Uno-Generalsekretär

Kofi Annan zieht im stern-Interview Bilanz

Sant'Egidio hilft oft unorthodox

Sant’Egidio

Glaube. Liebe. Und Hoffnung

Von Uli Hauser
Nelson Mandela

Südafrika

100. Geburtstag von Nelson Mandela - was bleibt von der Revolution?

US-Präsident Donald Trump vor dem Abflug vom G7-Gipfel in Kanada

G7-Debakel

Es könnte schiefgehen mit den USA - wie Donald Trump für einen Eklat sorgte

Protest in Seoul gegen Donald Trump nach Absage des Nordkorea-Gipfels
Presseschau

Trump-Absage an Kim

"Amerika ist seit Menschengedenken nicht von einer dilettantischeren Clique regiert worden"

Malala mit ihrem Bruder und Vater und dem Schulleiter (R)

Friedensnobelpreisträgerin Malala kehrt erstmals an Heimatort zurück

Seit Donnerstag hält sich Malala in Pakistan auf

Friedensnobelpreisträgerin Malala erstmals wieder an Heimatort zurückgekehrt

Malala Yousafzai

Friedensnobelpreistägerin

Nach Taliban-Anschlag: Malala reist erstmals wieder nach Pakistan

Ballermann-Hit von Mickie Krause als Tormusik beim Frauen-Eishockey bei Olympia 2018

Olympia-Eishockey

"Alles klar im BH?" Ballermann-Hit von Mickie Krause wird als Tormusik bei Olympia gespielt

Warum die AfD eine Stiftung gründen will - und FDP-Vize Kubicki das "makaber" findet

"Gustav-Stresemann-Stiftung"

Warum die AfD eine Stiftung gründen will - und FDP-Vize Kubicki das für "makaber" hält

Dieser Deutsche soll Donald Trumps Twitter-Account abgeschaltet haben

"Es war ein Fehler"

Dieser Deutsche soll Donald Trumps Twitter-Account abgeschaltet haben

Malala Yousafzai

Friedensnobelpreisträgerin

Malala Yousafzai besucht erste Vorlesung in Oxford