HOME
Waldimir Putin

Agententhriller in Moskau

Hat es ein CIA-Spion bis an die Seite von Wladimir Putin geschafft? Und wo ist er jetzt?

Im Kreml soll sich ein CIA-Spion bis an den Präsidenten herangewanzt haben. Das wäre für Wladimir Putin eine besondere Schmach. "Verräter", wie er sie nennt, wurden schon vergiftet. Dieser Agententhriller aber steht erst am Anfang.

US-Präsident Donald Trump hat nach den Briefbomben an seine politischen Gegner dazu aufgerufen, politische Gegner nicht mehr als moralisch fehlerbehaftet zu behandeln

Vereitelte Anschläge

Vom Tweet zur Briefbombe - so machte Trump den Hass salonfähig

Von Thomas Krause
Die Einsatzkräfte vor dem Time Warner Gebäude, nachdem dort ein Sprengsatz gefunden wurde

Sendungen abgefangen

Terrorangst in den USA: Mehrere prominente Politiker erhalten mutmaßliche Paketbomben

Vorschau

TV-Tipps am Freitag

Carl Bernstein, ein älterer Man mit weißem Seitenscheitel und rechteckiger Hornbrille, unterhält sich mit einem Mann
+++ Trump-Ticker +++

Gossensprache

Trump beleidigt "Watergate"-Reporter als "degenerierten Idioten"

Bin-Laden-Held Admiral William McRaven wendet sich offen gegen Donald Trump

William H. McRaven

"Sie demütigen und spalten die USA" - Nationalheld und Top-Admiral liest Trump die Leviten

Donald Trump im Kabinett

Fox-News-Interview

Trump nach Gipfel: "Ich bin nicht pro-russisch, ich bin für niemanden"

Donald Trump kommt zu einer Ansprache im Weißen Haus

Zoff bei Twitter

Ex-CIA-Direktor Brennan schießt gegen Trump: "Sie sind ein Scharlatan"

Donald Trump gibt umstrittenes Memo frei - was in dem brisanten Papier steht

"Lügner und Durchstecher"

Donald Trump teilt wieder heftig aus - gegen die Opposition und die eigenen Leute

CIA John Brennan über Donald Trump

Russland-Connection

Ex-CIA-Chef sagt, Trump-Leute hatten Kontakte mit Moskau

US-Präsident Donald Trump spricht im CIA-Hauptquartier in Langley, Virginia

Ex-CIA-Chef empört

Trump spricht über Lappalien - vor Gedenkwand für getötete CIA-Agenten

CIA-Chef John O. Brennan im Anzug mit verkniffenen Lippen

Enthüllungsplattform

Wikileaks veröffentlicht gehackte E-Mails von CIA-Chef

CIA-Chef John Brennan soll eine private Mailadresse für dienstliche Notizen verwendet haben.

Blamage für US-Geheimdienst

Schüler knackt angeblich E-Mail-Konto von CIA-Chef

CIA-Direktor John Brennan bei der Pressekonferenz zur Veröffentlichung des Berichts über CIA-Folterprogramme

US-Folterreport

CIA-Chef: "Bedauerliche" Fehler und Einzelfälle

Nachgestellte Szene: Der Amnesty-International-Film "Stuff Of Life" zeigt Waterboarding.

Ex-CIA-Agenten kritisieren Folterbericht

"Report widerspricht der Realität"

Barack Obama räumt Fehler ein

"Wir haben einige Leute gefoltert"

Krise in der Ukraine

EU weitet Sanktionen aus

Bürgerkrieg in Syrien

Raketen aus Russland und Waffen für die Hisbollah

Boston-Anschlag: Zweiter Tatverdächtiger festgenommen

"GEFASST!!! Die Jagd ist vorbei."

US-Geheimdienst

Obama-Vertrauter Brennan zum CIA-Direktor ernannt

Protest des US-Senators Rand Paul

Elfstündige Rede blockiert Ernennung des CIA-Chefs

Umstrittene Verhörmethoden

Künftiger CIA-Chef Brennan tolerierte "Waterboarding"

Tumulte im US-Senat

Designierter CIA-Chef verteidigt den Drohnenkrieg

Presseschau: Obama und seine Minister

Personalie Chuck Hagel sorgt für Aufregung