HOME
Die Technologiefirma Hewlett-Packard will sich neu strukturieren. Das Geschäft soll in zwei Bereiche aufgeteilt werden.

Hewlett-Packard

HP-Chefin Whitman spaltet PC-Sparte ab

Personal Computer gelte nicht als lukratives Geschäft: Hewlett-Packard will den Bereich mit PCs und Druckern abspalten. Ein Konzernbereich soll sich auf Geräte für Unternehmen konzentrieren.

Größter Computerhersteller in der Krise

Hewlett-Packard setzt Tausende vor die Tür

600 Jobs stehen auf der Kippe

Schicksal von WebOS wird in 2 Wochen entschieden

Entscheidung bei HP ist gefallen

HP behält seine PC-Sparte

HP-CEO Whitman möchte Entschluss bis November fassen

HP will Entscheidung über PC-Sparte bald treffen

Ex-Hewlett-Packard-Chef

Léo Apotheker erhält Millionen-Abfindung

Ehemalige eBay-Chefin soll Zutrauen der Investoren in HP stärken

HP feuert CEO Apotheker

Léo Apotheker

Hewlett-Packard feuert deutschen Chef

US-Kongresswahlen

Kein Abend für liberale Kalifornier

Schmerzhafte Verluste für Obama

Brown setzt sich in Kalifornien gegen Whitman durch

Teuerste Wahlschlacht der USA

Demokrat Brown tritt in Arnies Fußstapfen

Frauenpower für US-Bundesstaat Kalifornien

Schwarzenegger - von der Kinoleinwand zum Gouverneur und zurück?

Schwarzeneggers Erbinnen

Mit Konzern-Knowhow aus der Kalifornien-Krise

Ex-Ebay-Chefin als Gouverneurs-Kandidatin in Kalifornien

"Ihr Karriere-Politiker steht Eurem schlimmsten Albtraum gegenüber"

US-Vorwahlen

Frühere Ebay-Chefin Whitman tritt gegen Brown an

Gouverneurswahl in Kalifornien

Meg Whitman ist Kandidatin der Republikaner

Gouverneurswahlen in Kalifornien

Ex-eBay-Chefin Meg Whitman gewinnt Vorwahlen

Kalifornien

Grün, grüner, Schwarzenegger

Ebay

Whitman gibt die Spitze frei

US-Vorwahlen

Gesucht - ein echter Kandidat

Ebay

Das Urvieh geht an Land

Skype-Übernahme

Ruf mich bei Ebay an

Ebay

Geburtstag in der Krise

Meg Whitman

"Es macht einfach Spaß"