HOME

Indische Regierung gewinnt Wahl deutlich

Neu Delhi - Indiens Regierungspartei BJP von Premierminister Narendra Modi hat die Parlamentswahl in der bevölkerungsreichsten Demokratie der Welt deutlich gewonnen. Die Hindu-Nationalisten erreichten nach Zahlen der Wahlkommission eine absolute Mehrheit der 545 Sitze im Unterhaus des Parlaments. Staatspräsident Ram Nath Kovind wird damit voraussichtlich Modi für eine zweite fünfjährige Amtszeit zum Regierungschef ernennen. Es war die deutlichste Wiederwahl einer indischen Regierungspartei seit 1971.

Verdacht des Titelmissbrauchs - Ermittlungen gegen AfD-Europakandidat
+++ Ticker +++

News des Tages

Ermittlungen gegen AfD-Europakandidat – Verdacht des Titelmissbrauchs

Nach den Wahlen in Indien

67 Prozent Wahlbeteiligung

Indische Regierung vor deutlichem Sieg bei Marathon-Wahl

Premierminister Modi bleibt voraussichtlich im Amt

Premierminister Modi erklärt seine BJP zum Wahlsieger in Indien

Modi-Partei erklärt Sieg bei indischer Parlamentswahl

Kontrolle eines Wahlautomaten bei der Auszählung

Prognosen: Modis Regierungspartei liegt nach Wahlen in Indien klar in Führung

Video

Parlamentswahl in Indien beginnt

Video

Indien löst mit Satelliten-Abschuss Rüstungs-Debatte aus

Narendra Modi in Fernsehansprache

Indien sieht sich nach geglücktem Satellitenabschuss als "Weltraum-Supermacht"

Der abgeschossene indische Pilot auf einem Foto des pakistanischen Militärs

Pakistan will Konflikt mit Indien entschärfen und indischen Pilot freilassen

Premierminister Modi bei Auftritt in Kaschmir

Modi ruft Inder zu Geschlossenheit gegen "Feind" Pakistan auf

Indische Sicherheitskräfte patroullieren Karan Nagar

Indien inhaftiert nach Anschlag Unabhängigkeitsbefürworter aus Kaschmir

Screenshot aus einem Youtube-Video, das den riesigen Geburtstagskuchen für Indiens Premier Narendra Modi zeigt

Kuchen der Superlative

Indiens Premier feiert 68. Geburtstag mit 6,8 Tonnen Geburtstagskuchen – und stellt einen Rekord auf

Rettungseinsatz im Bundesstaat Kerala

Mehr als 320 Tote bei Überschwemmungen in Südindien

Mit 93 Jahren gestorben: Atal Bihari Vajpayee

Indiens früherer Premierminister Vajpayee mit 93 Jahren gestorben

Donald Trump und Narendra Modi

Social-Media-Vergleich

Donald Trump - Indiens Premierminister hat doppelt so viele Anhänger bei Facebook

Der indische Premier Narendra Modi bei den Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag der Beendigung der britischen Kolonialherrschaft

Narendra Modi

Aufregung um indischen Premier: Warum folgt er Twitter-Trolls?

Dieser Staatsbesuch läuft rund: Mark Rutte schenkt Narendra Modi ein Hollandrad

Rutte schenkt Modi Hollandrad

Dieser Staatsbesuch läuft besonders rund

Naveen Sharma sorgt in Indien dafür, dass es Kuh "Honey Singh" im Kuhhospiz an nichts fehlt

Indien

Der brutale Kampf um die heiligen Kühe

NEON Logo
Donald Trump Twitter
Interaktive Infografik

Großer Einfluss, weniger Tweets

30.000 Tweets analysiert: Donald Trump wird ein bisschen Twitter-faul

Von Patrick Rösing

Mai-Ausgabe

NEON #05/2017

NEON Logo
Israel: "Nutzlose" Konferenz
+++ Ticker +++

News des Tages

Israel verurteilt Nahost-Konferenz als "nutzlos"

Narendra Modi und das manipulierte Twitter-Foto

"Schlechtester Photoshop überhaupt"

Inder lachen über Twitter-Foto des Premierministers

Bundeskanzlerin Angela Merkel berät auf dem G4-Gipfel in New York mit ihren Kollegen aus Brasilien, Indien und Japan über eine Reform des UN-Sicherheitsrat

G4-Treffen in New York

Merkel drängt auf Reform des UN-Sicherheitsrats