HOME
Myanmar: Wie Facebook in den ältesten Bürgerkrieg der Welt eingreift

Myanmar

Wie Facebook in den längsten Bürgerkrieg der Welt eingreift

Seit Jahrzehnten herrschen in Myanmar bewaffnete Konflikte, im Netz werden sie geschürt und befeuert. Nun verbannt Facebook vier Rebellengruppen von seiner Plattform. Und schafft womöglich einen weiteren Konflikt.

Niederlande: Syrien zerstört, Niederlande beteiliggt

NLA-Programm

Skandal aufgedeckt: Niederlande sollen islamische Terrororganisation unterstützt haben

Entführervideo aufgetaucht

Das Morden geht weiter – die perfide Taktik der Farc-Rebellen

Syrien hat durch den Bürgerkrieg großen Schaden genommen

Syrien-Krieg

Rebellen wollen an Friedensgesprächen teilnehmen

US-Präsident Barack Obama hatte das 9/11-Gesetz als "schädlich für die nationalen Interessen der USA" bezeichnet
Ticker

+++ News des Tages +++

Barack Obama findet Trumps Äußerungen "abscheulich"

Kämpfer von der syrischen Rebellengruppe Al-Zenki haben den jungen Palästinenser Abdallah Issa in ihre Gewalt gebracht

Video aus Syrien

Sogenannte gemäßigte Rebellengruppe köpft ein Kind

Von Tim Schulze
Ein Screenshot aus dem Anti-IS-Propaganda-Video der syrischen Rebellen

Gegen-Propaganda

Syrische Rebellen stellen IS-Hinrichtungsvideo nach

Von Finn Rütten
Ein russisches Kampfflugzeug wirft Bomben über Syrien ab, zu sehen in einem Screenshot des russischen Verteidigungsministeriums.

Bürgerkrieg in Syrien

Assad plant Bodenoffensive - Moskaus Luftangriffe in der Kritik

Gefechte zwischen syrischen Soldaten und Rebellen

Syrien

Drei spanische Kriegsreporter vermisst

Bereits im Sommer protestierten Aktivisten gegen die Anschläge der Aufständischen des Volksstammes der Bodo

Über 60 Tote in Indien

Aufständische richten Dorfbewohner hin

Ein Video des Senders TVC News zeigt, wie Anwohner den Zugang zum Markplatz, auf dem am Dienstag mehr als 45 Menschen bei einem Anschlag starben

Doppelanschlag in Nigeria

Boko-Haram-Attentäterinnen töten mehr als 45 Menschen

Konflikt in Birma

Regierung und Karen-Rebellen schließen Waffenstillstand

Selbstmordattentat im Iran

Was die Rebellengruppe Dschundollah will

Sunnitischer Rebellenchef Rigi im Iran hingerichtet

PKK-Untergruppe droht mit Anschlägen auf Urlauber in der Türkei

Anschlag auf Zug

Maoistische Rebellengruppe bedroht Indien

Hoffnung für Dafur

Rebellen und Regierung schließen Waffenstillstand

Landarbeiter finden Leiche

Entführter kolumbianischer Gouverneur ist tot

Kurden-Konflikt

Angriff auf Nord-Irak "sinnlos"

Darfur

"Das Morden wird weitergehen"

Sri Lanka

Präsidentschaftswahlen gegen die Rebellen

Irak

US-Offensive in Haditha

Fischer im Sudan

"Unterstützen keine Rebellen"

Milizen

In Flip-Flops an die Front