HOME
Editorial Februar Foto

Lust auf Familie

Diese Themen stehen in der Februar/März-Ausgabe der Nido

Die Nachhaltigkeits-Nido: Öko-Experten verraten, wie sie und ihre Familien leben +++ Selbstversuch: Shoppen ohne Plastikmüll +++ Naturkosmetik +++ Kochen ohne Abfall +++ Wie Schmutz Kinder stark macht +++ Plus: Kindheit in den Slums von Venezuela, Carolin Kebekus, Trennungskinder u.v.m.

Nido Logo
Tatort aus Stuttgart
Schnellcheck

"Tatort" heute im Ersten

Die Mär vom guten Schleuser

Von Carsten Heidböhmer
Sebastian Kurz

Österreichs Kanzler will EU-Grenzschützer schon in "Drittstaaten" einsetzen

Umgekehrte Flucht - Syrer - familiennachzug

Wegen ausgesetztem Familiennachzug

"Umgekehrte Flucht": Immer mehr Syrer verlassen Deutschland wieder

Sommer 2015: Menschen an der Grenze zwischen Ungarn und Serbien

Flüchtlinge

2000 Euro "Willkommensgeld" - die größten Lügen der Schleuser

Von Thomas Krause

Flüchtlinge

2000 Euro "Willkommensgeld": Das sind die größten Lügen der Schleuser

Menschenhandel von Nigeria nach Europa: Aus dem Elend in die Sklaverei

Menschenhandel

Mädchenhandel via Flüchtlingsroute

Flüchtlinge im Lager Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze warten auf die Kleiderausgabe

Flüchtlingskrise

Grenzschließungen fördern Geschäfte von Schleusern

Immer wieder bezahlen Flüchtlinge mit ihrem Leben

Grenzgebiet zu Bulgarien

Frau und Kind erfrieren auf der Flucht

AfD-Vize Alexander Gauland hat Bundeskanzlerin Angela Merkel als Schleuserin bezeichnet.

Flüchtlingspolitik der Bundesregierung

AfD zeigt Merkel wegen "Schleuserei" an

Grenzkontrollen bei Passau

Flüchtlingskrise

Polizei verhaftet 30 Schleuser am Grenzübergang Passau

Flüchtlinge in einem Schlauchboot vor der griechischen Insel Kos

Geschäft mit der Not

Französische Konsulin verkaufte Schlauchboote an Flüchtlinge

Türkische Polizisten bergen die Leiche eines ertrunkenen Jungen

Polizei in Bodrum

Vier Schleuser nach Tod von Flüchtlingskind festgenommen

Die British Royal Navy rettet Flüchtlinge auf dem Mittelmeer

Flüchtlingskrise

EU will weitere Kriegsschiffe, U-Boote und Drohnen gegen Schleuser einsetzen

Der Bundespolizist Bastian K. hält bei Rosenheim in Bayern Ausschau nach Schleuser-Fahrzeugen

Flüchtlingskrise

Bundespolizei geht stärker gegen Schlepperbanden vor

Ein Schleuser-Fahrzeug mit Flüchtlingen in Oberbayern

Flüchtlingsandrang

Bayern inhaftiert immer mehr Schleuser - Haftplätze werden knapp

Ein Polizist kontrolliert auf einer Autobahn

Flüchtlingskrise

Polizei fasst immer mehr Schleuser in Deutschland

Aufgegriffene Flüchtlinge auf der A17

A17 in Sachsen

59 Flüchtlinge in zwei Transportern - Polizei stoppt Schleuser

Im Bauch des Schmuggelfrachters "Blue Sky M": 770 Menschen waren zu dem Zeitpunkt, als ein syrischer Flüchtling dieses Foto gemacht hat, an Bord

Milliardenindustrie Menschenschmuggel

Der Tod ist nicht gut für das Geschäft

Ein Junge spielt auf dem Mutter Theresa Boulevard im Zentrum von Pristina Trommel, um Geld zu verdienen. Fast jeder fünfte Kosovare lebt von weniger als einem Euro pro Tag. 40 Prozent der Bevölkerung sind arbeitslos, bei Jugendlichen sind es sogar 70 Prozent

Flüchtlingswelle aus dem Kosovo

"Gehen Sie nicht nach Deutschland"

Von Laura Himmelreich
Die "Blue Sky M", Baujahr 1976, war in Istanbul gestartet.

Bewaffnete an Bord

Frachter mit Flüchtlingen und Schleusern vor Korfu in Seenot

Verdacht auf Menschenhandel

BKA durchsucht bundesweit 600 Bordelle

Jemen

Schleuser werfen Flüchtlinge über Bord

Brandenburg

Sechs Tote nach Verfolgungsjagd