HOME

Nach Freilassung palästinensischer Häftlinge

Netanjahu will Siedlungsbau vorantreiben

Es war ein Zeichen des guten Willens, vermittelt von den USA: 26 palästinensische Häftlinge hat Israel freigelassen. Umgehend kündigte Ministerpräsident Netanjahu an, neue Siedlungen zu bauen.

Umstrittener Siedlungsbau

Israel plant fast 300 Wohnungen im Westjordanland

UN-Sicherheitsrat

USA blockieren Verurteilung des israelischen Siedlungsbaus

Siedlungspläne in Israel

Merkel fordert Baustopp

Palästina mit UN-Beobachterstatus

Israel reagiert mit großflächigem Siedlungsbau

Umstrittener Siedlungsbau

Israel will neue Häuser im Westjordanland bauen

Streit um Unesco-Mitgliedschaft

EU fordert Siedlungsstopp von Netanjahu

Regierungsvertreter weist Kritik zurück

Israel beharrt auf Siedlungsbau in Ost-Jerusalem

Netanjahu in Washington

Benjamin, der Unbeirrbare

Netanjahu zu Besuch in Washington

"Jerusalem ist keine Siedlung, es ist unsere Hauptstadt"

Westerwelle in Brüssel

Außenminister fordert Ende des Siedlungsbaus

EU-Außenminister in Brüssel

Siedlungsbau bedroht Friedenprozess

Obama verneint Israel-Krise

"Uns verbindet ein besonderes Band"

Trotz Siedlungsbau-Affront

Israel bleibt "strategischer Partner" der USA

Israelische Pläne in der Kritik

Nahost-Quartet verurteilt Siedlungsbau in Ostjerusalem

Joe Biden trifft Mahmud Abbas

Siedlungsbau untergrabe Vertrauen

Israel baut Siedlung aus

Joe Biden auf Nahost-Tour

Israel brüskiert USA

Fortführung des Siedlungsbaus

Israels Siedlungsbaupolitik

Netanjahu setzt Siedlungsbau aus und stellt Forderungen

EU zum Siedlungsbau

Nach internationalem Recht illegal

Barak Obama

Israelische Siedungsbaupolitik in Ost-Jerusalem gefährlich

Palästinenser-Präsident Abbas

Forderung nach Siedlungsbau-Stopp

Abbas

Zurück zu den Grenzen von 1967

Netanjahu in Deutschland

Merkel drängt Israel zum Siedlungsstopp