HOME
Bei einem Luftangriff auf ein Internierungslager für Flüchtlinge in Tajoura östlich von Tripolis starben mindestens 53 Menschen

Rüstungsexporte

Luftabwehrsysteme auf Militärtrucks deutscher Hersteller offenbar im Einsatz in Libyen

In Libyen hat die abtrünnige Armee des Warlords Chalifa Haftar offenbar neuerdings Luftabwehrsysteme im Einsatz, die auf Militärtrucks von MAN an die Front rollen. Die Bundesregierung weiß angeblich von nichts.

Von Hans-Martin Tillack
Damaskus

Global Liveability Report 2017

Gewalt und schlechte Infrastruktur - das sind die schlimmsten Städte der Welt

Ein libanesischer Soldat bewacht den Unglücksort

Libanon

Mindestens neun Tote bei perfidem Doppelanschlag

Bombenanschläge im Libanon

Erster Verdächtiger festgenommen

Nach Attentat auf Geheimdienstchef

Das Pulverfass Libanon hat eine kurze Zündschnur

Libanon

Armee schätzt Lage im Land als kritisch ein

Proteste nach Anschlag

Im Libanon wächst die Angst vor einem Bürgerkrieg

Libanon

Ließ Gaddafi "Muslimen-Papst" töten?

Syrien

Hoffnung auf Anerkennung

Tripoli

Viele Tote bei Bombenanschlag im Libanon

Mittelmeer

150 Tote bei Flüchtlingsdramen

Drohender Bürgerkrieg

Schwere Kämpfe im Nordlibanon

Libanon

Armee sucht die Entscheidung

Libanon-Konflikt

Tausende sind auf der Flucht

Libanon

Fatah al Islam droht mit Bürgerkrieg

Libanon-Konflikt

Fatah al-Islam "ein Ende bereiten"

Libanon

Die Lage verschlechtert sich stündlich

Libanon

Dutzende Tote bei schweren Kämpfen

Generalstreik im Libanon

Ende der Proteste in Sicht

Bahnbomber

"Jussef liebte Deutschland"

Bahn-Bomber

"Ich bin ein unschuldiger Mann"

Wahl im Libanon

Sieg für antisyrische Opposition

Libanon

Jubel und gewaltsame Proteste nach Regierungsrücktritt

SAIF AL ISLAM GADDAFI

»Möglicherweise zahlen wir an La Belle-Opfer«