HOME

Umweltministerin Schulze für CO2-Speicherung im Boden

Berlin - Trotz Einwänden von Umweltverbänden hat sich Bundesumweltministerin Svenja Schulze für die Einlagerung von Kohlendioxid im Boden ausgesprochen. Dies könnte ihrer Ansicht nach ein Beitrag sein, um die deutschen Klimaziele zu erreichen. «Diese Debatte muss sein», sagte die SPD-Politikerin dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Gegen die unterirdische Speicherung von Kohlendioxid habe es lange Widerstand gegeben, «weil sie die längere Verstromung von Kohle ermöglichen sollte». Mit dem Kohleausstieg aber habe sich dieser Einwand erledigt.

Start für Bienenschutzinitiative auch in Brandenburg

Umweltverbände in Brandenburg starten Volksinitiative für Artenschutz

Wie die Umweltverbände die Klimaschutzziele noch erreichen wollen

Abstockung

Sind die Klimaschutzziele noch zu erreichen? Die Umweltverbände hätten einen Vorschlag

Video

Umweltverbände - Regierung ist Klimaschutz-Faultier Europas

Kühltürme von Kohlekraftwerk in Niederaußem

Umweltverbände: Aus Kohlekommission muss endlich "Klimakommission" werden

Autoverkehr in Darmstadt

Hessen und und Umweltverbände erzielen Einigung zu Fahrverboten in Darmstadt

Besonders belastete Straße in Darmstadt

Verhandlungen über außergerichtliche Einigung zu Fahrverboten in Darmstadt

Braunkohle-Abbau in Nordrhein-Westfalen

Bundesregierung zu Auftakt von UN-Klimakonferenz zu Hause in der Kritik

Verbände rufen zu Demonstration für Klimaschutz auf

Breites Bündnis ruft für 1. Dezember zu Klimaschutz-Demonstrationen auf

G20-Staaten weit von Klimazielen entfernt

Verbände und Forscher geben G20-Staaten bei Klimaschutz schlechte Noten

Kohlegegner im Hambacher Forst

Mehr als 20.000 Teilnehmer bei Protestaktion am Hambacher Forst erwartet

Tagebau Hambach schiebt sich an den Hambacher Forst

Gespräch von Umweltschützern und RWE-Chef Schmitz zu Hambacher Forst ergebnislos

Penny Plastiktüte

Gegen Verpackungsmüll

Auch Penny schafft die Plastiktüte ab

Hans-Ulrich Jörges: "Klartext"

Die Klima-Lüge von Elmau

Viele Tiere hätten laut EU-Kommission Plastikteile in ihrem Verdauungstrakt

Kampf gegen Plastiktüten

Umweltverbände kritisieren EU-Pläne

"Teller oder Tank"-Diskussion

EU will Subventionen für Biosprit streichen

Energetische Gebäudesanierungen

Mieterbund warnt vor Kostenlawine

Rio+20

Gespannte Gipfel-Stimmung am Zuckerhut

Umweltverbände kündigen Klage gegen Elbvertiefung an

Umweltverbände drängen Merkel zu mehr Engagement für Klimaschutz

Nach Spitzentreffen zu Gorleben

Atomkraftgegner misstrauen Endlagersuche

Zwischenlager Gorleben

Hohe Strahlenwerte gefährden nächsten Castor-Transport

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

Chemie im Kindergarten

Hohe Belastung durch Weichmacher

Klimagipfel

Umweltverbände fordern handfeste Konzessionen