HOME
Fahrverbot für alte Dieselfahrzeuge

Umwelthilfe und Verkehrsclub

Einigung auf Fahrverbote für Darmstadt

Im Streit um saubere Luft und Dieselfahrverbote hat sich die Deutsche Umwelthilfe erstmals mit einer Landesregierung geeinigt. Danach wird es von Juni an zwei Fahrverbote in Darmstadt geben - aber auch viele Ausnahmen.

Erste außergerichtliche Einigung auf Fahrverbote

Autoverkehr in Darmstadt

Hessen und und Umweltverbände erzielen Einigung zu Fahrverboten in Darmstadt

Streit um Testverfahren

EU-Gericht erklärt Euro 6-Grenzwert für rechtswidrig

Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe, mit einem Verbotsschild für Dieselfahrzeuge

Diesel-Fahrverbote

Umweltschützer oder Abzockverein? Koalition zofft sich wegen Deutscher Umwelthilfe

Streit um  Dieselfahrverbote

Gemeinnützige Organisation

Ministerium will Umwelthilfe trotz Kritik weiter fördern

Klagen der Deutschen Umwelthilfe

Nach Diesel-Klagen

CDU will Gemeinnützigkeit der Umwelthilfe prüfen lassen

CDU will Gemeinnützigkeit der Umwelthilfe prüfen lassen

Annegret Kramp-Karrenbauer verlässt den Hamburger Parteitag nach dessen Ende. Am Freitag war sie dort zur CDU-Chefin gewählt worden.
+++ CDU-Parteitag +++

Tag zwei in Hamburg

Soli abschaffen und Attacke auf die Umwelthilfe - so endete der CDU-Parteitag

Besonders belastete Straße in Darmstadt

Verhandlungen über außergerichtliche Einigung zu Fahrverboten in Darmstadt

Deutsche Umwelthilfe verliert Unterstützer

Umweltlobby

Toyota, Krombacher, Daimler - der Deutschen Umwelthilfe laufen die Unterstützer weg

Unions-Mittelstand: Keine Haushaltsmittel mehr für Umwelthilfe

Abgase aus einem Auspuff

Städte fordern mehr Geld im Kampf gegen Fahrverbote

Deutsche Umwelthilfe

Zwischen Fahrverbot und Abmahnung

So funktioniert das fragwürdige Geschäft der Deutschen Umwelthilfe

Jürgen Resch, einer der Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe, im September vor Beginn einer Verhandlung über Diesel-Fahrverbote. Im Hintergrund ein Greenpeace-Plakat mit der Aufschrift "Saubere Luft ist nicht verhandelbar".

Jürgen Resch im Porträt

Mister Umwelthilfe - der Mann, der die Diesel aus Deutschlands Innenstädten verjagt

Von Annette Berger
Stadtverkehr in Darmstadt

Kommt Wiesbaden ohne aus?

Fahrverbots-Verhandlungen für Darmstadt

Vergleich zu Diesel-Fahrverboten in Darmstadt möglich

DUH klagt in Wiesbaden

Umwelthilfe "zuversichtlich" bei Verhandlung über Fahrverbote in Darmstadt

Gericht verhandelt über Diesel-Fahrverbot in Darmstadt

Abgasbelastung in Darmstadt

Weitere Klage der Umwelthilfe

Gericht verhandelt über Diesel-Fahrverbot in Darmstadt

Gericht verhandelt über Diesel-Fahrverbot in Darmstadt

Der Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe, Jürgen Resch, Anfang Oktober vor dem Verwaltungsgericht in Berlin. Auch in der Hauptstadt drohen Diesel-Fahrverbote

Attacke auf Gemeinnützigkeit

Deutsche Umwelthilfe kämpft  gegen Stinke-Diesel – nun kämpft die CDU gegen die Umwelthilfe

Von Annette Berger
Deutsche Umwelthilfe

Gemeinnützigkeit aberkennen

CDU-Bezirksverband geht Deutsche Umwelthilfe an

Autobahn A40

Gericht ordnet Diesel-Fahrverbote in Gelsenkirchen und Essen an