HOME

Verfassungsreferendum: In welchen Staaten wie viele Türken abstimmen dürfen

Mit den umstrittenen Wahlkampfauftritten türkischer Regierungsmitglieder in Deutschland und den Niederlanden sollen die im Ausland lebenden Türken vom Verfassungsreferendum überzeugt werden. Die Millionen Wahlberechtigten in der EU könnten sehr wichtig werden.

Nicht nur in der Türkei selbst dürfen Wähler über das Verfassungsreferendum abstimmen. Wie wohl diese Demonstranten vor dem niederländischen Konsulat abstimmen werden?

Nicht nur in der Türkei selbst dürfen Wähler über das Verfassungsreferendum abstimmen. Wie wohl diese Demonstranten vor dem niederländischen Konsulat abstimmen werden?

Rund 55,3 Millionen Wahlberechtigte in der Türkei sollen am 16. April in einem Referendum über die Einführung eines Präsidialsystems in ihrem Land entscheiden. Hinzu kommen rund 2,97 Millionen registrierte wahlberechtigte Türken im Ausland. Die Auslandstürken machen damit rund fünf Prozent aller Stimmen aus - und könnten bei einem knappen Ergebnis das Zünglein an der Waage sein. Im Folgenden Angaben der türkischen Wahlkommission:

Wo leben wie viele Wahlberechtigte? 

In Deutschland sind 1.430.136 wahlberechtigte Türken registriert - mehr als in jedem anderen Land außerhalb der Türkei. Es folgen Frankreich (326.375), die Niederlande (252.862), Belgien (137.675) und Österreich (108.561).

Weitere Länder mit einer hohen Zahl an Stimmberechtigten sind das nur von der Türkei anerkannte Nordzypern (104.507), die USA (100.065), Schweiz (95.264) und Großbritannien/Nordirland (92.943).

Wann und wo kann im Ausland gewählt werden? 

In Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Dänemark und Frankreich kann in ausgewiesenen diplomatischen Vertretungen zwischen dem 27. März und dem 9. April abstimmt werden - oder bis zum 16. April an bestimmten Grenzübergängen zur Türkei. Wahlurnen werden in Deutschland in allen 13 Generalkonsulaten aufgestellt: In Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Mainz, München, Münster, Nürnberg und Stuttgart.

In anderen Staaten beginnt die Abstimmung in den Auslandsvertretungen später, endet jedoch ebenfalls am 9. April. Ausgewiesene Grenzübergänge sind unter anderem die Flughäfen Atatürk und Sabiha Gökcen in Istanbul, der Flughafen Esenboga in der Hauptstadt Ankara sowie mehrere Land- und Seeübergänge. 


tkr / DPA
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.