HOME

Bremen: Jens Böhrnsen beerbt Henning Scherf

Der Bremer SPD-Fraktionsvorsitzende Jens Böhrnsen wird neuer Regierungschef in der Hansestadt. Er tritt die Nachfolge des scheidenden Senatspräsidenten Henning Scherf an.

Neuer Bremer Regierungschef wird der bisherige SPD- Fraktionsvorsitzende Jens Böhrnsen. Er tritt die Nachfolge des scheidenden Senatspräsidenten Henning Scherf (SPD) an. Böhrnsen setzte sich bei einer SPD-internen Abstimmung gegen Bildungssenator Willi Lemke durch. Zur Wahl waren 5700 SPD-Mitglieder aufgerufen.

Scherf (66) hatte Ende September nach zehnjähriger Amtszeit als Regierungschef im kleinsten Bundesland seinen Rücktritt angekündigt. Als Bewerber um die Nachfolge hatten Böhrnsen (56) und Lemke (59) in den vergangenen Tagen auf mehreren Vorstellungsrunden für ihren jeweiligen Politikkurs geworben.

DPA / DPA
Themen in diesem Artikel