HOME

Bundestag verabschiedet Grundgesetzänderung

Berlin - Der Bundestag hat eine Grundgesetzänderung unter anderem für die Digitalisierung von Deutschlands Schulen beschlossen. Das Gesetz erhielt wie erwartet die nötige Zwei-Drittel-Mehrheit. Zuvor hatten alle Fraktionen außer der AfD dafür votiert. Grundlage war eine Vereinbarung im Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag. Die Länderkammer soll Mitte März grünes Licht geben. Dann können fünf Milliarden Euro des Bundes für die Ausstattung der Schulen mit digitalen Geräten und Lernprogrammen fließen.

Bundestag billigt Grundgesetzänderung zum Digitalpakt Schule

Bundestag billigt Grundgesetzänderung zum Digitalpakt Schule

Einigung bei Grundgesetzänderung für Digitalpakt

Weg für Grundgesetzänderung und Schul-Digitalisierung ist frei

Bundestag will Grundgesetzänderung am Donnerstag beschließen

Einigung im Konflikt um Schuldigitalisierung in Sicht

Annäherungen im Ringen um Digitalpakt Schule

Annäherung im Ringen zwischen Bund und Ländern um Digitalpakt Schule

Video

Vermittlungsausschuss berät über Digitalpakt

Grundschüler mit Tablet

Kretschmann und Günther bekräftigen Nein zu Grundgesetzänderung zu Digitalpakt

Grundschüler mit Tablet

Bundesrat entscheidet über Vermittlungsausschuss zum Digitalpakt

Winfried Kretschmann

Kretschmann bekräftigt Nein zu Grundgesetzänderung für Digitalpakt Schule

Länder lehnen Grundgesetzänderung ab

Länder lehnen geplante Grundgesetzänderung zu Digitalpakt Schule einmütig ab

Kretschmann gegen Grundgesetzänderung

Kretschmann bekräftigt vor Ministerpräsidentenkonferenz Nein zu Grundgesetzänderung

Geld für die Schulausstattung soll es vom Bund geben.

Grundgesetzänderungen zu Bundeshilfen für Kommunen stoßen auf Vorbehalte

Anja Karliczek

Karliczek will Grundgesetzänderung für Digitalpakt Schule noch vor der Sommerpause

Der Bundesverteidigungsminister soll alleinige Entscheidungsbefugnis darüber bekommen, ob von Terroristen gekaperte Flugzeuge von Kampfjets abgeschossen werden dürfen

Abschuss von Terrorflugzeugen

Regierung plant Grundgesetzänderung

Grundgesetzänderung für Jobcenter-Reform

Alles wie gehabt

Jobcenter-Reform

Bundesrat billigt Grundgesetzänderung

Jobcenter-Reform

Zwei-Drittel-Mehrheit für Grundgesetzänderung

Jobcenter-Reform

Kabinett bringt Grundgesetzänderung auf den Weg

Reform der Jobcenter

Koalition und SPD einigen sich auf Grundgesetzänderung

Innenminister Thomas de Maizière

Bundeswehreinsatz im Inland steht nicht mehr zur Debatte

Grundgesetzänderung angestrebt

Bayern und Hessen wollen Bundeswehreinsatz im Innern

Grundgesetzänderung angestrebt

Union einigt sich auf Reform der Jobcenter