HOME
Martin Schulz und Angela Merkel: Rivalen um die Macht - aber Profis im Alltag.

Treffen im Kanzleramt

Wo sich die Koalition nun einigte - und welche Themen in den Wahlkampf wandern

Erst wollte er gar nicht hin, nun war SPD-Herausforderer Schulz doch bei der Kanzlerin. Mehr als sechs Stunden dauerte der Koalitionsgipfel bei Matjes und Wasser. Heraus kommt viel Kleinklein - die echten Streitthemen nehmen Union und SPD mit in den Wahlkampf.

Hans-Ulrich Jörges spricht über die Wahl zum Bundespräsidenten

Hans-Ulrich Jörges' Klartext

Gauck-Nachfolge: Seehofer sollte Steinmeier wählen!

Werk- und Leiharbeit
Kommentar

Werk- und Leiharbeit

Koalition lässt Niedriglöhner im Regen stehen

Von Laura Himmelreich
Mehr als 1400 Migranten wurden in drei Tagen aus der Ägäis gerettet

Flüchtlingskrise

Merkel verteidigt Unionsvorschlag für Transitzonen

Edmund Stoiber

TV-Kritik Günther Jauch zur Flüchtlingskrise

Stoiber befürchtet die Spaltung Europas

Angela Merkel präsentiert nach stundenlanger Beratung beim Koalitionsgipfel erste Ergebnisse zum Thema Flüchtlingskrise.

Koalitionsgipfel zu Flüchtlingen

Vielleicht kapiert es die CSU noch

Von Andreas Hoffmann
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer warnt die Sozialdemokraten vor Tricks.

Streit um Mindestlohn und Betreuungsgeld

Seehofer greift SPD vor Koalitionsgipfel an

Mit dem Mindestlohn ist der Aufwand für die Bürokratie gestiegen - was wiederum zu Kritik aus der Wirtschaft führt.

Koalition vertagt Mindestlohn-Streit

Beschlüsse des Koalitionsgipfels

So viel kostet der schwarz-gelbe Frieden

Nach Koalitionsgipfel

Schäuble sieht Sparziele der Koalition skeptisch

Koalitonsgipfel

Bundesregierung wehrt sich gegen "Kuhhandel"-Vorwurf

Koalitionsausschuss im Kanzleramt

Der Gipfel der großen Jongleure

Andrea Nahles

SPD plant Klage gegen das Betreuungsgeld

Streitthemen der Bundesregierung

Koalitionsgipfel am Sonntag

Krisentreffen im Kanzleramt

FDP reist mit gezogenem Säbel zum Friedensgipfel

Koalition

Merkel plant Koalitionsgipfel für nächste Woche

Schwarz-gelber Koalitionsgipfel

Steuerentlastungs-Sonntag steht bevor

Entlastung für Bürger

FDP will Steuersenkung auf 2012 vorziehen

Weiter Streit um Entlastung

Koalition vertagt Steuerentscheidung

Seehofers Protest gegen Steuersenkung

Wo bleiben meine Autobahnen?

Streit mit der CSU

Koalition einigt sich auf Steuersenkung

Forderungen bekräftigt

CSU will Steuersenkungen und PKW-Maut

CDU/SPD-Spitzentreffen

Die Knackpunkte des Koalitionsgipfels

Kommentar

Die Koalition denkt. Bravo!

Ich bin Freiberufler und werde diskreditiert!
Ich habe als Freiberufler für eine Firma gearbeitet wo bis zur letzten Minute alles super in Ordnung war. Der nächste Auftrag stand für einen Sonntag und der wurde mir ohne Begründung entzogen ohne Angaben von Gründe und das zwölf Stunden vor Antritt. Nun gut Gespräch mit der Leitung hat ergeben das eine leitende Person ein Statement abgeben hat über die Verkaufs Menge bzw Umsatz. Damit muss ich leben an diesem Tag war nicht los. Habe mich dann bei einer anderen Promotion Agentur beworben und heute ein Gespräch gehabt mit Vorführung meiner Kenntnisse. Bei dieser Präsentation wurde die mir zur Seite gestellte BC während dem Gespräch informiert von Mitarbeitern der anderen Agentur das ich nicht zu gebrauchen wäre und sogar sehr unfreundlich meinen Job verrichten. Aus diesem Grund bin ich dann nicht genommen worden. Als ich Zuhause war habe ich die alte Agentur zur Rede gestellt was das für eine Vorgehensweise wäre dort wurde ich von der Leitung mehr oder weniger kalt gestellt mit den Worten das wäre in der Branche normal man könnte nicht dulden mich dort im Store arbeiten zu lassen das wäre nicht gut für die eigene Mannschaft. Also folgender Problem ergibt sich nun. Da ich in Düsseldorf zuhause bin und dort auch meine Tätigkeit ausübe werde ich in allen Stores nun keine Aufträge mehr erhalten wenn es dieser Agentur gestattet ist ohne ein klärendes Gespräch meinen Ruf zu beschädigen. Bitte um Hilfe da meine LebensGrundlage mir gerade dadurch entzogen wird. Ich glaube es hat etwas damit zutun das ich homosexuelle bin und einer Dame das nicht passt.