HOME

Gewerkschaft: Unruhe bei Eurowings-Piloten auf Mallorca

Palma de Mallorca - Die spanische Pilotenvereinigung SEPLA warnt wegen stockender Gehaltsverhandlungen bei Eurowings-Beschäftigten auf Mallorca vor einer Eskalation. Nach monatelangen Gesprächen seien die Fronten zwischen den Piloten und der Lufthansa-Billigtochter verhärtet, ließ sie mitteilen. Vor einem Verhandlungstermin am 27. Juni herrsche große Unruhe in der Belegschaft. Wenn das Verhandlungsfinale nicht positiv verlaufe, stehe den Urlaubern «eine ungewisse An- und Abreise» auf die Insel bevor, warnte SEPLA, ohne konkreter zu werden.

Rechtspopulismus: Andreas Reckwitz erklärt Europas politische Unruhe
stern-Gespräch

Rechtspopulismus

Sehnsucht nach früher, gespaltene Mittelschicht: Soziologe Andreas Reckwitz erklärt die politische Unruhe in Europa

Von Tilman Gerwien
Unruhen in Caracas

Venezuela steht nach gescheiterter Rebellion weiterer Tag der Unruhe bevor

Apple-Logo

Apple korrigiert Umsatzprognose für das vierte Quartal deutlich

Collomb (l.) und Macron

Macron lehnt vorzeitigen Rücktritt seines Innenministers Collomb ab

Die neuen US-Sanktionen gegen den Iran zielen unter anderem auf Devisengeschäfte ab

Iranische Regierung vor Inkrafttreten neuer US-Sanktionen unter Druck

Aufruhr in Helskini

Unruhe bei Pressekonferenz: Mann wird vor Trumps und Putins Auftritt aus dem Saal geführt

Meghan Markle

So sorgt ihre Familie für Unruhe

Meghan Markle

Neuer Brief ihres Bruders sorgt für Unruhe

Fahrgäste gehen in die U-Bahn-Station Oxford Circus in London

"Oxford Circus"

Streit löste Panik in London aus - Olly Murs sorgt für Verwirrung

Martin Schulz hat am Wahlabend über seinen Rücktritt nachgedacht

Schreiben an SPD-Mitglieder

Rücktrittsgedanken nach Wahldebakel: Martin Schulz zieht bittere Bilanz

Endlich Zeit, um die Beine hochzulegen und den Kopf abzuschalten: Nichtstun kann ein äußerst produktiver Zustand sein - denn dann kommen meist die besten Ideen.

Selbstversuch

Heute mache ich mal nichts

Wenn der Partner schnarcht, ist an Schlaf nicht zu denken.

Besser schlafen

Mit diesen Übungen lässt sich Schnarchen reduzieren

Hertha BSC Berlin

Sieg trotz Unruhe

Debatte um Nebeneinkünfte

Steinbrücks Zuverdienst sorgt für Unruhe

Großdemo in Russland

Massenprotest versetzt den Kreml in Unruhe

Von Bettina Sengling

FC Bayern München

Edelreservist Klose muckt auf

Bundesliga-Wintertransfers

Powershopper sorgen für Unruhe

Saures statt Süßes

Halloween - Geister und Hexen sorgen für Unruhe

Sieg in Delaware

Tea-Party-Bewegung sorgt bei Vorwahlen für Unruhe

Reaktion der Börsen

Bundesregierung schickt Kurse in den Keller

Mögliche Nothilfe

Griechenland sorgt für Unruhe in Europa

WM-Land Südafrika

Unruhe auf rechts außen

Merkel auf Distanz zu Röttgen

Atomausstieg bringt Unruhe in die CDU

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(