HOME
Windkraftanlagen in Nordrhein-Westfalen

Tausend Jahre Strom für Deutschlands größte Flughäfen

Der im vergangenen Vierteljahrhundert in Deutschland produzierte Strom aus erneuerbaren Energien reicht theoretisch aus, um die fünf größten Flughäfen 1000 Jahre lang zu versorgen.

Vor fast einem Vierteljahrhundert landete Luci van Org mit "Mädchen" einen Hit

Luci van Org

Sie erinnert sich gern an ihren Hit "Mädchen"

Jutta Fuchs aus Bremen, THW-Mitarbeiter pumpen Wasser aus dem Tietjensee in Schwanewede ab.

Bremen

Vor 25 Jahren verschwand Jutta Fuchs – jetzt pumpt die Polizei einen ganzen See leer

Welle in Japan

Schäden und Überschwemmungen

Stärkster Sturm seit 25 Jahren: Taifun setzt Japan unter Wasser

H.P. Baxxter bei einem Scooter-Konzert
Interview

H.P. Baxxter

"Es wurde echt völlig überzogen gelästert, aber Erfolg war die beste Waffe gegen Kritik"

NEON Logo
Filmszene aus "Jurassic World: Das gefallene Königreich"

Kinostart

Im Keller mit dem T-Rex: "Jurassic World: Das gefallene Königreich"

Biathlon - Ole Einar Björndalen - Karriereende

Karriereende

Biathlon-Legende Björndalen macht nach dieser Saison Schluss

Michael "Bully" Herbig

Nachfolger für Gottschalk

Haribo macht Bully Herbig froh

Das Erdbeben in Nordkalifornien hat seine Spuren hinterlassen - Die Einheimischen machen das Beste daraus

Erdbeben in Kalifornien

Gelassenheit trotz Verletzter und Milliardenschaden

Tod von Peaches Geldof

Ein Vierteljahrhundert im Rampenlicht

25 Jahre Windschott

Meilenstein des offenen Fahrens

25 Jahre Windschott

Meilenstein des offenen Fahrens

25 Jahre Mazda MX-5

Frauenauto für den Mann

25 Jahre Mazda MX-5

Frauenauto für den Mann

25 Jahre Modelkarriere

Ein Vierteljahrhundert mit Kate Moss

Microsoft hübscht Firmenlogo auf

Quadratisch, praktisch, bunt

"21 Jump Street" neu im Kino

Die Kult-Cops sind zurück auf der Leinwand

Simone Hoenig-Zimmerli

Heinz Hoenig trauert um seine Frau

Boetticher und die junge Liebe

Lolita für Loser

Von Sophie Albers Ben Chamo

Trip auf eigene Gefahr

Ukraine öffnet Tschernobyl für Touristen

"Lindenstraße"-Jubiläum

Eine Serie wird ein Vierteljahrhundert alt

Mossad-Beteiligung

Spekulationen um Mord an Uwe Barschel

Marie Luise-Marjans zweites Ich

Ein Vierteljahrhundert Mutter Beimer

DNA sei Dank

Pizza überführt Serienmörder nach 25 Jahren

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(