Professor Irene Bertschek "Digitalisierung ist Chefsache": IT-Expertin erklärt, wie der technische Wandel gelingen kann

"Digitalisierung ist Chefsache", sagt IT-Expertin Irene Bertscheck
"Kooperation und Vernetzung werden wichtiger", sagt Professor Irene Bertscheck (kl. Foto) vom Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim im stern-Gespräch
© Viaframe / Getty Images
Wie digital sind Deutschlands Unternehmen heute schon? Müssen sich Arbeitnehmer sorgen? IT-Expertin Irene Bertscheck über unbegründete Ängste und verpasste Chancen beim technischen Wandel.

Professor Irene Bertschek leitet den Forschungsbereich "Digitale Ökonomie" am Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim (ZEW). Sie ist Mitglied im wissenschaftlichen Beirat einer großen stern-Studie zur Zukunftsfähigkeit der Unternehmen in Deutschland. Alle Informationen zur Studie finden Sie hier.

Frau Professort Bertscheck, angeblich ist jeder zehnte Arbeitsplatz in Deutschland durch die Digitalisierung bedroht. Müssen sich die Beschäftigten wirklich sorgen machen?

Irene Bertscheck: So pauschal nicht. Viele Tätigkeiten werden sich verändern. Die Menschen müssen sich mehr weiterbilden und digitale Kompetenzen erwerben. Einzelne Arbeitsplätze werden zwar verloren gehen, aber an anderer Stelle entstehen neue.

Mehr zum Thema

Newsticker