HOME

Liveticker DFB-Testspiel: Generalprobe wird zur Chefsache

Der Chef hat die Sache persönlich erledigt: Michael Ballack hat mit einem wuchtigen Freistoß die deutsche Nationalmannschaft zum 2:1-Sieg gegen Serbien geführt. Im letzten Testspiel vor der EM lief das DFB-Team lange einem Rückstand hinterher, bis ein routinierter Joker die Wende brachte. Aber: Die Abwehr macht weiter Sorgen.

0:1 Jankovic (18.)
1:1 Neuville (74.)
2:1 Ballack (82.)
Deutschland: Lehmann - Lahm (46. Podolski), Mertesacker (46. A. Friedrich), Metzelder, Jansen (84. Westermann), C. Fritz - Frings (70. Rolfes), Ballack, Schweinsteiger (79. Odonkor) - Kuranyi (70. Neuville), Gomez
Serbien: Stojkovic - Rukavina, Ivanovic, Vidic, Dragutinovic - Babovic, Kuzmanovic, Smiljanic, Jankovic, S. Ilic (73. Milovanovic) - Pantelic (46. Lazovic) Schiedsrichter: Fautrel (Frankreich) Gelbe Karte: Ivanovic (80.)

90+2. Minute:

Schiedsrichter Fautrel pfeift die Partie ab.

89. Minute:

Vidic kann Odonkors Antritt rechts am Strafraum nur mit einem Foul bremsen - Freistoß. Neuville auf Rolfes, der aber zwei Meter drübernickt.

81. Minute:

Der Chef hat die Sache persönlich erledigt: Michael Ballack traf per Freistoß zum verdienten 2:1. Mit einem harten Schuss fand er die Lücke in der serbischen Mauer. Zuvor war Jansen am Strafraum gelegt worden.

80. Minute:

Odonkor kommt für Schweinsteiger.

74. Minute:

Tor für Deutschland: Oliver Neuville kann nach schöner Vorlage von Jansen einnetzen. Der verdiente Ausgleich zum 1:1.

72. Minute:

Wie im Handball spielen die Deutschen um den Strafraum der Serben herum, die jegliche Offensivbemühngen eingestellt haben. Mit neun Mann betonieren sie ihren Strafraum ein.

71. Minute:

Rolfes und Neuville werden für Frings und Kuranyi eingewechselt.

65. Minute:

Frings führt die achte Ecke für die Deutschen aus. Wieder ohne Erfolg.

58. Minute:

Ballack steckt durch zu Podolski, der den Ball aus halblinker Position aus acht Metern nicht richtig trifft - vorbei.

54. Minute:

Großes Glück für Jens Lehmann: Jankovic verfehlt knapp das Gehäuse der Deutschen. Die Serben bleiben bei ihren seltenen Vorstößen brandgefährlich.

50. Minute:

Metzelder liegt nach Duell mit Lazovic auf dem Boden, kann aber nach kurzer Verschnaufpause weitermachen. Podolski jagt eine Ballack-Vorlage links im Strafraum weit vorbei.

46. Minute:

Eine Ecke von Frings wird von den Serben souverän geklärt.

45. Minute.

Freistoß von halblinks am Strafraum: Schweinsteiger spielt zurück zu Frings, dessen Knaller aber abgeblockt wird.

38. Minute:

Wieder eine gute Chance: Ballack kommt nach einer einer Ecke von rechts freistehend zum Kopfball, leider landet der Ball direkt in den Armen von Keeper Stojkovic.

35. Minute:

Riesenchance für die deutsche Nationalmannschaft. Gomez und Jansen setzten sich schnell auf der linken Seite durch, aber die die Hereingabe verpasst Gomez knapp. Die bisher beste Aktion der Deutschen. Die deutsche Mannschaft hat erkennbar Schwierigkeiten, ein Mittel gegen die defensiv stehenden Serben zu finden.

26. Minute:

Die Deutschen sind darum bemüht, sich Chancen herauszuspielen. Ilic legt Frings im Strafraum, aber der erhoffte Pfiff bleibt aus.

18. Minute:

Kalte Dusche für die Jungs von Jögi Löw: Beim ersten ernstzunehmenden Angriff der Serben kassiert das DFB-Team den Gegentreffer. Jankuvic hebelte die Vierkette der Deutschen aus, Metzelder sah nicht gut aus.

15. Minute:

Bester Angriff des DFB-Teams. Gomez bringt einen Ball noch so gerade von rechts vor das Tor der Serben, wo Ballack mit dem Kopf abschließt. Aber Vidic kann auf der Linie klären.

10. Minute:

Gomez und Fritz proben auf der rechten Seite einen doppelten Doppelpass. Aber auch dieser Angriffsversuch landet hinter der Torauslinie.

8. Minute:

Erster Eckball für die Deutschen nach einem Vorstoß von Jansen über die linke Seite - leider ohne Erfolg.

4. Minute:

Erster Angriffsversuch der Serben über Kuzmanovic, ab die DFB-Abwehr fängt ihn sicher ab. Lehmann verarbeitet die Rückgabe sicher.

3. Minute:

Konzentrierter Beginn von Jogi Löws Jungs. Ohne hektisch zu wirken, versuchen die Deutschen, ihren Gegner gleich unter Druck zu setzen.

1. Minute:

Schiedsrichter Fautrel pfeif das Spiel an.

Die Aufstellungen

Deutschland:

Lehmann - Lahm, Mertesacker, Metzelder, Jansen - Fritz, Frings, Ballack, Schweinsteiger - Kuranyi, Gomez

Serbien:

Stojkovic - Rukavina, Ivanovic, Vidic, Dragutinovic - Jankovic, Kuzmanovic, Babovic, Smiljanic - S. Ilic - Pantelic

Schiedsrichter:

Fautrel (Frankreich)

tis

Wissenscommunity