HOME

Fußball WM 2018: WM 2018 im Livestream und TV: Hier sehen sie Serbien - Schweiz und alle weiteren Spiele

Wann spielt Deutschland? Wo wird die WM im Livestream oder TV übertragen? Sehen Sie, wo sie alle Spiele der Weltmeisterschaft live verfolgen können. 

wm 2018 - tv übertragung - livestream - ard - zdf - sky

Auch bei der WM 2018 können Fans alle 64 Spiele live im TV oder Livestream sehen - wahlweise mit vielen anderen gemeinsam bei einem der Public-Viewing-Events

Getty Images

Wo wird die WM übertragen? Wann spielt Deutschland? Wie gewohnt zeigen ZDF und  im Wechsel alle Spiele der Fußball-WM 2018 sowohl im Free-TV als auch im Livestream. 

Die Livestreams finden Sie unter folgenden Links: ARD | ZDF

Fußball WM 2018: die heutigen Partien
Brasilien - Costa Rica | 14 Uhr, St. Petersburg, ZDF/Sky
Nigeria - Island | 17 Uhr, Wolgograd, ZDF
Serbien - Schweiz | 20 Uhr, Kaliningrad, ZDF


Die nächste Partie der DFB-Elf gegen gegen Schweden (23. Juni/20 Uhr) zeigt die ARD, das Spiel gegen Südkorea (27. Juni/16 Uhr) überträgt dann wieder das ZDF.

+++ Hier können sie die Partien im stern-Liveticker verfolgen +++

Darüber hinaus werden alle Gruppenspiele mit deutscher Beteiligung beim Pay-TV-Sender Sky in Ultra HD übertragen. Für die ARD als Experten im Einsatz sein werden Thomas Hitzlsperger, Stefan Kuntz sowie der ehemalige VfB-Stuttgart-Trainer Hannes Wolf. Für den besonderen Einblick hinter die Kulissen soll Weltmeister Philipp Lahm sorgen. Auch der ehemalige Nationalspieler Kevin Kuranyi ist für die ARD im Einsatz. Beim steht wie gewohnt "Titan" Oliver Kahn als Experte vor der Kamera. Den Expertenstab um den Welttorhüter bilden Taktikexperte Holger Stanislawski und Ex-Schiedsrichter Urs Meier.

Der komplette TV- und Livestream-Spielplan zur WM 2018 in Russland

(Deutschland ist in Gruppe F, die Übertragung der Achtel- und Viertel- und Halbfinalpartien ist noch unklar) 

1) Vorrunde:

Gruppe A

14. Juni: Russland - Saudi-Arabien (17 Uhr, , ARD/Sky) 

15. Juni: - Uruguay (14 Uhr, Jekaterinburg, ARD)

19. Juni: Russland - Ägypten (20 Uhr, , ZDF)

20. Juni: Uruguay - Saudi-Arabien (17 Uhr, Rostow am Don, ARD)

25. Juni: Uruguay - Russland (16 Uhr, Samara, ZDF)

25. Juni: Saudi-Arabien - Ägypten (16 Uhr, Wolgograd, ZDF) 


Gruppe B

15. Juni: Marokko - Iran (17 Uhr, Sotschi, ARD)

15. Juni: Portugal - Spanien (20 Uhr, Sankt Petersburg, ARD/Sky)

20. Juni: Portugal - Marokko (14 Uhr, Moskau, ARD)

20. Juni: Iran - Spanien (20 Uhr, Kasan, ARD/Sky)

25. Juni: Spanien - Marokko (20 Uhr, Saransk, ZDF)

25. Juni: Iran - Portugal (20 Uhr, Kaliningrad, ZDF) 


Gruppe C

16. Juni: Frankreich - Australien (12 Uhr, Kasan, ZDF)

16. Juni: Peru - Dänemark (18 Uhr, Saransk, ZDF)

21. Juni: Dänemark - Australien (14 Uhr, Samara, ZDF)

21. Juni: Frankreich - Peru (17 Uhr, Saransk, ZDF)

26. Juni: Dänemark - Frankreich (16 Uhr, Moskau, ARD)

26. Juni: Australien - Peru (16 Uhr, Sotschi, ARD) 


Gruppe D

16. Juni: Argentinien - Island (15 Uhr, Moskau, ZDF/Sky)

16. Juni: Kroatien - Nigeria (21 Uhr, Kaliningrad, ZDF) 

21. Juni: Argentinien - Kroatien (20 Uhr, Nischni Nowgorod, ZDF/Sky)

22. Juni: Nigeria - Island (17 Uhr, Wolgograd, ZDF)

26. Juni: Island - Kroatien (20 Uhr, Rostow am Don, ARD)

26. Juni: Nigeria - Argentinien (20 Uhr, Sankt Petersburg, ARD) 


Gruppe E

17. Juni: Costa Rica - Serbien (14 Uhr, Samara, ZDF)

17. Juni: Brasilien - Schweiz (20 Uhr, Rostow am Don, ZDF)

22. Juni: Brasilien - Costa Rica (14 Uhr, Sankt Petersburg, ZDF/Sky)

22. Juni: Serbien - Schweiz (20 Uhr, Kaliningrad, ZDF)

27. Juni: Serbien - Brasilien (20 Uhr, Moskau, ZDF)

27. Juni: Schweiz - Costa Rica (20 Uhr, Nischni Nowgorod, ZDF) 


Gruppe F - mit Deutschland

17. Juni: Deutschland - Mexiko (17 Uhr, Moskau, ZDF/Sky) 

18. Juni: Schweden - Südkorea (14 Uhr, Nischni Nowgorod, ARD)

23. Juni: Deutschland - Schweden (20 Uhr, Sotschi, ARD/Sky) 

23. Juni: Südkorea - Mexiko (17 Uhr, Rostow am Don, ARD)

27. Juni: Mexiko - Schweden (16 Uhr, Jekaterinburg, ZDF)

27. Juni: Südkorea - Deutschland (16 Uhr, Kasan, ZDF/Sky)


Gruppe G

18. Juni: Belgien - Panama (17 Uhr, Sotschi, ARD)

18. Juni: Tunesien - England (20 Uhr, Wolgograd, ARD/Sky)

23. Juni: Belgien - Tunesien (14 Uhr, Moskau, ARD)

24. Juni: England - Panama (14 Uhr, Nischni Nowgorod, ARD/Sky)

28. Juni: England - Belgien (20 Uhr, Kaliningrad, ARD)

28. Juni: Panama - Tunesien (20 Uhr, Saransk, ARD) 


Gruppe H

19. Juni: Kolumbien - Japan (14 Uhr, Saransk, ZDF)

19. Juni: Polen - Senegal (17 Uhr, Moskau, ZDF)

24. Juni: Japan - Senegal (17 Uhr, Jekaterinburg, ARD)

24. Juni: Polen - Kolumbien (20 Uhr, Kasan, ARD)

28. Juni: Senegal - Kolumbien (16 Uhr, Samara, ARD)

28. Juni: Japan - Polen (16 Uhr, Wolgograd, ARD) 


Achtelfinale (Sender folgen)

30. Juni: Erster Gruppe C - Zweiter Gruppe D (16 Uhr, Kasan)

30. Juni: Erster Gruppe A - Zweiter Gruppe B (20 Uhr, Sotschi)

1. Juli: Erster Gruppe B - Zweiter Gruppe A (16 Uhr, Moskau)

1. Juli: Erster Gruppe D - Zweiter Gruppe C (20 Uhr, Nischni Nowgorod)

2. Juli: Erster Gruppe E - Zweiter Gruppe F (16 Uhr, Samara)

2. Juli: Erster Gruppe G - Zweiter Gruppe H (20 Uhr, Rostow am Don)

3. Juli: Erster Gruppe F - Zweiter Gruppe E (16 Uhr, Sankt Petersburg)

3. Juli: Erster Gruppe H - Zweiter Gruppe G (20 Uhr, Moskau) 


Viertelfinale (Sender folgen)

6. Juli: Sieger AF 1 - Sieger AF 2 (16 Uhr, Nischni Nowgorod)

6. Juli: Sieger AF 6 - Sieger AF 5 (20 Uhr, Kasan)

7. Juli: Sieger AF 8 - Sieger AF 7 (16 Uhr, Samara)

7. Juli: Sieger AF 3 - Sieger AF 4 (20 Uhr, Sotschi) 


Halbfinale (Sender folgen)

10. Juli: Sieger VF 2 - Sieger VF 1 (20 Uhr, Sankt Petersburg)

11. Juli: Sieger VF 4 - Sieger VF 3 (20 Uhr, Moskau)


Spiel um Platz 3 

14. Juli: Verlierer HF 1 - Verlierer HF 2 (16 Uhr, Sankt Petersburg, ARD/Sky) 


Finale

15. Juli: Sieger HF 1 - Sieger HF 2 (17 Uhr, Moskau, ZDF/Sky)  

rös/fk

Wissenscommunity