HOME
Mordfall Sophia Lösche: Polizisten sichern am Fundort einer Frauenleiche, nahe der Autobahn bei Asparrena, Spuren.

Prozessbeginn

"Auch wenn sie grausam ist": Sophias Familie will die Wahrheit über den Mord an der Tramperin

Sophia wollte nur von Leipzig nach Nürnberg, doch da kam die 28-jährige nie an. Die Studentin fuhr als Tramperin bei einem Lkw-Fahrer mit. Das scheint ihr zum Verhängnis geworden zu sein. Nun kommt der Fall vor Gericht. Viele Fragen sind noch offen.

Eine Person hält während des Autofahrens ein Handy in der Hand
+++ Ticker +++

News von heute

Wegen Handy am Steuer: Weltweit gesuchter Mörder geschnappt

Kirmes Düsseldorf Unwetter
+++ Ticker +++

News von heute

Rhein-Kirmes in Düsseldorf wegen Unwetter unterbrochen

Rund 50 Migranten stürmen in spanische Nordafrika-Exklave

Vier der Tatverdächtigen werden von Sicherheitskräften aus dem Gerichtsgebäude begleitet (Archivbild)

Urteil

Rucksack-Touristinnen in Marokko enthauptet: Gericht verurteilt Mörder zum Tode

Mord an Touristinnen: Drei Angeklagte zum Tode verurteilt

Anwälte im Anti-Terror-Gericht im marokkanischen Salé

Todesstrafe gegen drei Männer wegen Mordes an Rucksack-Touristinnen in Marokko

Viertelfinaleinzug

Sieg gegen Favorit Marokko

Benin überraschend im Viertelfinale des Afrika-Cups

Die Tatverdächtigen werden zum Gericht in Salé gebracht

Staatsanwälte fordern Todesstrafe für Mord an Rucksack-Touristinnen in Marokko

Orlando Bloom

Skurrile Tierliebe

"So kann ich ihm gute Nacht sagen" - Orlando Bloom stellt Skelett seines verstorbenen Hundes auf

Zitronen

Rezepte zum Nachkochen

Salzzitronen: Diese Zutat verbessert jedes Gericht - so machen Sie sie selbst

Von Bert Gamerschlag
Kushner (l.) beim Fastenbrechen mit Marokkos König (r.)

Trumps Schwiegersohn wirbt in Marokko und Jordanien für Nahost-Friedensplan

Mit "Justice" veröffentlicht Lukas Rieger sein mittlerweile drittes Studioalbum

Lukas Rieger

"Ich bin Single"

Gedenken an die Ermordeten in Marrakesch

Prozess gegen mutmaßliche Islamisten nach Mord an Touristinnen in Marokko vertagt

Lammschulter geschmort mit Aprikosen und Pflaumen ist eine gelassen zu garende Leckerei

Rezepte zum Nachkochen

Wer zu Ostern keine Lust auf Stress hat, sollte Lamm essen

Von Bert Gamerschlag
Papst Franziskus feiert Messe in Rabat

Papst Franziskus beendet Besuch in Marokko mit Messe vor 10.000 Gläubigen

Papst Franziskus und König Mohammed VI. von Marokko

Papst und Marokkos König nennen Jerusalem "gemeinsames Erbe" aller Menschen

Lena Wendt und ihr Freund Ulrich Stirnat sind zwei Jahre lang durch Westafrika gereist

Reiss aus

Ein Reisebericht mit großem Fernweh-Potential

Mit der linken Hand befreit Prinz Harry - im hellgrauen Anzug - die Haare seiner Frau Meghan aus einer silbernen Halskette

Ein echter Gentleman

Mit einer einfachen Geste zeigt Prinz Harry seine Liebe zu Meghan

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben ihre Marokko-Reise beendet

Herzogin Meghan

Marokko-Reise endet mit elegantem Auftritt

Prinz Harry und Herzogin Meghan zeigen keine Berührungsängste mit der marokkanischen Küche

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Royals genießen Marokko in vollen Zügen

Herzogin Meghan und Gatte Prinz Harry genießen die Zeit in Marokko

Meghan Markle und Prinz Harry

Sie kuscheln in der Öffentlichkeit

Herzogin Meghan und Prinz Harry bei ihrer Ankunft in Marokko

Herzogin Meghan

Ein rotes Kleid mit einer Botschaft

Ist die hochschwangere Herzogin Meghan im Reise-Stress?

Herzogin Meghan

Übernimmt sie sich mit ihren Reisen?

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(