VG-Wort Pixel

WM 2022 Letzter Platz, nur ein Punkt: Warum Deutschlands Chancen auf das Achtelfinale dennoch nicht schlecht sind

Dieser Deutschland-Fan scheint noch Hoffnungen für die WM 2022 zu haben
Dieser Deutschland-Fan scheint noch Hoffnungen für die WM 2022 zu haben
© Robert Michael / DPA
Deutschland hat nach zwei Spielen erst einen mickrigen Zähler auf dem Konto und steht auf dem letzten Platz der Tabelle. Die Ausgangslage der Deutschen ist aber deutlich besser als es auf den ersten Blick aussieht.

Deutschland hat den WM-Auftakt ordentlich vergeigt und 1:2 gegen Japan verloren. Im zweiten Spiel der Gruppe E kam das Team von Hansi Flick durch ein spätes Tor von Füllkrug immerhin auf ein 1:1-Unentschieden. Dennoch steht das DFB-Team mit einem Zähler und 2:3-Toren auf dem letzten Platz seiner Gruppe. Warum die Chancen fürs Weiterkommen dennoch solide stehen.

Am Donnerstag um 20 Uhr wird Deutschland gegen Costa Rica spielen, Spanien parallel gegen Japan.

 

Eines ist klar: Deutschland muss am Donnerstag Costa Rica schlagen, um seine Möglichkeiten für das Achtelfinale zu wahren. Ohne einen Sieg würde der Weltmeister von 2014 sicher ausscheiden.

Gewinnt nun parallel Spanien gegen Japan, hätten Spanien 7, Deutschland 4 und Japan und Costa Rica jeweils drei Punkte. Somit wäre Deutschland als Gruppenzweiter weiter.

Trennen sich Japan und Spanien aber mit einem Unentschieden, so müsste Deutschland mindestens mit zwei Toren Unterschied gegen Costa Rica gewinnen, um sich so ein besseres Torverhältnis, als die Asiaten es haben, zu sichern. Mindestens mit 2:0 muss das DFB-Team also am Donnerstag gewinnen.

Gelingt das Deutschland, dann würde es nur noch aus dem Turnier fliegen können, wenn Spanien gegen Japan verliert. Dann hätte Japan sechs Punkte, wäre uneinholbar und Deutschland müsste an Spanien vorbeiziehen. Spanien geht jedoch mit einem Torverhältnis von 8:1 in den letzten Spieltag der Vorrunde. Entsprechend müsste Deutschland mindestens 7:0 gegen Costa Rica gewinnen, um noch an Spanien vorbeizuziehen, vorausgesetzt Spanien verliert 0:1.

Fazit: Solange Spanien am letzten Spieltag nicht verliert, hat das DFB-Team das Weiterkommen bei der WM in der eigenen Hand. Und selbst dann, müsste man nur ein Torfeuerwerk gegen Costa Rica zünden, um dann eben die favorisierten Spanier aus dem Turnier zu kicken.

yks

Mehr zum Thema

Newsticker