HOME

DIHK-Umfrage

Immer mehr Betriebe bilden Flüchtlinge aus

Gemessen an der Gesamtzahl der Azubis sind es nur wenige. Doch Unternehmen in Deutschland bilden zunehmend Flüchtlinge aus. Es gibt aber nach wie vor Herausforderungen.

DIHK-Auswertung

Berufswahl von Jungen und Mädchen ändert sich langsam

DIHK: Visa-Erteilung für Fachkräfte muss schneller gehen

Arbeiter auf einer Baustelle

DIHK sieht trotz Konjunktureintrübung keinen Grund zur "Panik"

DIHK begrüßt "solide und faire Klimaschutz-Regeln"

Deutsche Wirtschaft begrüßt "solide und faire Klimaschutz-Regeln" von Kattowitz

Vor allem der schwache Rubel belastet deutsche Unternehmen. Viele russische Geschäftspartner orientieren sich darum gen Asien.

Russlandkrise

Schwacher Rubel trifft auch deutsche Firmen

Schon im zehnten Jahr in Folge setzt sich der Stellenzuwachs fort

Trotz Konjunkturschwäche

DIHK rechnet mit 150.000 neuen Stellen für 2015

Grüne Steuerpläne

DIHK-Chef und Jürgen Trittin streiten weiter

40.000 freie Ausbildungsplätze

Wirtschaft beklagt dramatischen Nachwuchsmangel

DIHK erwartet dieses Jahr 100.000 Neueinstellungen in Deutschland

Verkehrs-Atlas

Deutschlands schlimmste Staufallen

WTO in der Krise

Rückschlag für die Globalisierung

Konjunktur

Wirtschaft schrumpft erstmals wieder

Ausbildungsmarkt

10 Tipps für Lehrstellenbewerber

Managergehälter

DIHK-Chef attackiert Merkel

Euro-Höhenflug

Unternehmen für Dollar-Sturz gerüstet

Tarifstreit

Der größte Bahnstreik beginnt

Produkt-Fälschungen

Billig ist böse

Ausbildungsmarkt

Streit um Lehrstellenmangel

Unternehmen im Irak

Nischenmarkt für deutsche Wirtschaft

Koalitionsvereinbarungen

Wirtschaftsvertreter üben herbe Kritik

Industrieforderung

Kranke sollen zwei Tage auf Lohn verzichten

Konjunkturaussichten

Der Aufschwung bleibt aus

Gehaltsabschlüsse

Gute Löhne, schlechte Löhne