HOME

Team Wallraff

Ein junger Mann mit schwarzer Brille und Seitenscheitel legt den Kopf schräg, während er spricht

"Team Wallraff"

Schläge, Hunger, Einzelhaft - welchen Horror manche Psychiatrie ihren Patienten antut

Die RTL-Sendung "Team Wallraff" hat erschreckende Zustände in einer Jugendpsychiatrie in der Eifel und in einer psychiatrischen Abteilung eines Frankfurter Krankenhauses aufgedeckt. Daraufhin haben sich neue Zeugen gemeldet – und sogar vom Tod einer Patientin berichtet.

Die Reporterin Alicia vom Team Wallraff arbeitet undercover bei der Airline Ryanair. Der TV-Beitrag kann bei "TVNow" angesehen werden. 

Billig-Airlines

"Team Wallraff" deckt auf: So funktioniert das fragwürdige Geschäft von Ryanair

In dieser Zelle im Keller einer Einrichtung sollen Bewohner teils tagelang ohne Tageslicht sitzen

"Team Wallraff"

Eingesperrt in der Gummizelle: Undercover-Reporter zeigen untragbare Zustände in Psychiatrien

Von Daniel Bakir
Erst stolpert Lisa über den Fuß des Betreuers, dann gibt es noch ein paar unfreundliche Worte hinterher

Nach "Team Wallraff"-Bericht

Behinderte schikaniert: Einrichtung feuert Betreuer - und macht RTL Vorwürfe

Von Daniel Bakir
Ein Betreuer stellt Bewohnerin Lisa absichtlich ein Bein

"Team Wallraff"

Undercover-Reporterin deckt schockierende Zustände in Behindertenstätten auf

Fernbus

"Team Wallraff"

Undercover als Flixbus-Fahrer: Wie sicher sind Fernbusreisen?

Von Daniel Bakir
Tank & Rast
Analyse

Hygieneskandal bei Tank & Rast

Was sich an deutschen Raststätten jetzt ändern muss

Von Daniel Bakir
Tank und Rast

Nach Team-Wallraff-Reportage

Dobrindt kritisiert Tank & Rast - und bestreitet Verstrickung seiner Referentin

Von Daniel Bakir
Tank und Rast

Missstände bei Raststätten

Tank & Rast - das dunkle Autobahn-Imperium

Von Daniel Bakir
Team Wallraff

"Team Wallraff"

Ekelessen zu saftigen Preisen: So wird an deutschen Raststätten abgezockt

"Team Wallraff" im Krankenhaus

Nach Skandalreport: Das sagen die Kliniken

Von Daniel Bakir

"Team Wallraff"

Undercover im Krankenhaus: So ergeht es Patienten in Deutschland

RTL-Reporterin Pia Osterhaus aus dem Team Wallraff schlüpfte für ihren Report in die Rolle der Krankenhaus-Praktikantin

"Team Wallraff" im Krankenhaus

"Ich fick dich, du Tauber!" Was eine Praktikantin in der Klinik erlebte

Von Daniel Bakir
Zwei Mitarbeiter von "Team Wallraff" recherchieren unerkannt im Phantasialand

RTL-Sendung "Team Wallraff"

Tierquälerei statt Familienspaß in deutschen Freizeitparks

Kommentar zu "Team Wallraff" in Großküchen

Hört endlich auf, Dreck zu fressen!

Von Denise Snieguole Wachter
Offenbar hat sich Burger King mit einem der Franchisenehmer von Yi-Ko geeinigt.

Nach Ekel-Skandal bei Burger King

Yi-Ko-Chef will Filialen wieder flott machen

Unliebsame Kritikerin: Ex-Jobcenter-Mitarbeiterin Inge Hannemann streitet sich mit ihrem Arbeitgeber vor Gericht

Ex-Jobcenter-Mitarbeiterin Inge Hannemann

"Mein Ziel ist die Abschaffung von Hartz IV"

Günter Wallraff und seine Kollegen prangern die Zustände in Jobcentern an

Günter Wallraff im Interview

"Das System Jobcenter ist gescheitert"

Günter Wallraffs Team recherchierte undercover in Jobcentern

Team Wallraff

Die 5 schlimmsten Skandale im Jobcenter

Arbeitslose müssen in einer Maßnahme mit Lamas spazieren

"Team Wallraff"

Absurd und menschenverachtend - das System Jobcenter

Von Katharina Grimm
Günter Wallraff deckt seit Jahrzehnten immer wieder Missstände auf

"Team Wallraff" im Jobcenter

Steuergelder für "entwürdigende Maßnahmen"

Günter Wallraff über Missstände bei Burger King

"Wir konnten gar nicht alles zeigen"

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?