A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mark Zuckerberg

Snowden im stern-Interview
Snowden im stern-Interview
"Ich würde mich gern eine Weile in Deutschland aufhalten"

Edward Snowden versteckt sich seit einem Jahr in Russland. Vor ein paar Wochen gab er dem stern eines seiner seltenen Interviews.

Der langsamste Web-Hype
Der langsamste Web-Hype
Faultiere sind die neuen Katzen. Fast.

Was einst die Katzen für das Internet waren, sind nun die Faultiere. Zumindest bahnt es sich an. Langsam - wie es eben ihre Art ist.

Digital
Digital
Facebook startet Gratis-Zugang zu Online-Diensten in Sambia

Facebook treibt seinen Plan voran, mehr Menschen in der Dritten Welt ans Internet anzubinden und so neue Nutzer anzuziehen. Als erste können Handy-Nutzer in Sambia über eine neue App kostenlos auf mehrere Internet-Angebote zugreifen.

Digital
Digital
Hintergrund: Die App-Familie von Facebook

Es gibt eine ganze Reihe von Facebook-Apps, mit denen das Online-Netzwerk in jeder Lebenslage präsent sein will. Einige der beliebtesten Smartphone-Programme zum Fotografieren und Chatten gehören zum Facebook-Universum.

1,32 Milliarden Nutzer
1,32 Milliarden Nutzer
Smartphone-Werbung macht Facebook reich

Neues Rekordhoch für Facebook: Das soziale Netzwerk hat 1,32 Milliarden Nutzer, knapp eine Milliarde nutzen es mobil. Für Facebook bedeutet das ein dickes Umsatzplus.

Gewinnzuwachs
Gewinnzuwachs
Facebook-Aktie auf Rekordhoch

Das soziale Netzwerk Facebook hat auch im zweiten Quartal deutlich an Geld und Nutzerzahlen hinzugewonnen. Jetzt will das Unternehmen weiter wachsen - und unter anderem WhatsApp übernehmen.

Aktie auf Allzeithoch
Aktie auf Allzeithoch
Mobile Werbung beschert Facebook Rekordgewinn

Das Online-Netzwerk Facebook steigert seinen Gewinn um fast 140 Prozent auf 791 Millionen Dollar. Die Aktie steigt auf ein Allzeithoch von 75 Dollar. Mark Zuckerberg will "aggressiv investieren".

Nachrichten-Ticker
Facebook meldet erneut deutlichen Gewinnzuwachs

Facebook hat auch im abgelaufenen Quartal einen deutlichen Gewinnzuwachs und einen weiteren Anstieg seiner Nutzerzahlen gemeldet.

Digital
Digital
"Spiegel": EU überprüft Facebook-Kauf von WhatsApp

Die EU-Wettbewerbsbehörde prüft nach Informationen des "Spiegel" den 19-Milliarden-Dollar-Kauf des Kurznachrichtendienstes WhatsApp durch Facebook.

Facebook
Facebook
Das Unternehmen ist weiß und männlich

Mark Zuckerberg und seine Freunde: Die meisten Facebook-Mitarbeiter sind weiß und männlich - eben so wie der Gründer des sozialen Netzwerks selbst. Das ist das Ergebnis einer internen Studie.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Mark Zuckerberg auf Wikipedia

Mark Elliot Zuckerberg ist ein US-amerikanischer Programmierer und Internet-Unternehmer. Er ist Gründer und Vorstandsvorsitzender des Online-Netzwerks Facebook und hält an diesem einen Anteil von 30 Prozent. Zuckerberg gründete Facebook nach einigen erfolglosen Webprojekten im Jahr 2004 als Student der Harvard University. Im Jahr 2006 gab er sein Studium ohne Abschluss auf. Verschiedene Quellen schätzen den Gesamtwert des Unternehmens sehr unterschiedlich zwischen 3 und 15 Milliarden Dollar; ...

mehr auf wikipedia.org