A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Microsoft

Wirtschaft
Wirtschaft
Amazon schockiert Börse mit hohem Verlust

Der rasante Expansionskurs von Amazon-Chef Jeff Bezos hat dem weltgrößten Online-Händler einen überraschend hohen Verlust beschert. Im dritten Quartal lief ein Minus von 437 Millionen Dollar (345 Mio Euro) auf.

Abo-Laufzeit angeblich abgelaufen
Abo-Laufzeit angeblich abgelaufen
Neue Abzock-Falle bei Whatsapp

Betrüger versuchen mit einer neuen Abzockmasche, Whatsapp-Usern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Ein Pop-Up suggeriert, der Messenger sei bald abgelaufen. Klickt man den Link an, wird es teuer.

Politik
Politik
EU-Staaten sagen eine Milliarde Euro für Kampf gegen Ebola zu

Die Europäische Union verdoppelt ihre Hilfen für den Kampf gegen Ebola auf mindestens eine Milliarde Euro. Darauf einigten sich die Staats- und Regierungschefs der 28 Mitgliedstaaten bei einem Spitzentreffen.

Teure Investitionen
Teure Investitionen
Amazon schockiert Börse mit hohem Verlust

Amazon expandiert aggressiv. Konzern-Chef Jeff Bezos will überall mitmischen. Doch die Investitionen gehen ins Geld und die Verluste machen Anleger zunehmend nervös.

Nachrichten-Ticker
Microsoft überrascht mit gutem Quartalsergebnis

Der US-Softwarekonzern Microsoft hat im abgelaufenen Quartal geringere Gewinneinbußen verzeichnet als erwartet.

Dank Xbox und Smartphones
Dank Xbox und Smartphones
Microsoft steigert Umsatz überraschend deutlich

Microsoft erneuert sein Portfolio um weniger abhängig von seiner Softwaresparte zu sein. Mit Erfolg: Im vergangenen Quartal zog der Umsatz kräftig an. Gestrichen wird hingegen der Name Nokia.

+++ Newsticker zur Ebola-Epidemie +++
+++ Newsticker zur Ebola-Epidemie +++
Arzt in New York unter Ebola-Verdacht

In New York ist ein Arzt, der zuvor in Westafrika war, in eine Klinik eingeliefert worden. In Oberhausen klagt ein Ghanaer über Übelkeit und Erbrechen. Alle Neuigkeiten im stern-Newsticker.

Wirtschaft
Wirtschaft
Nokia mit deutlichem Umsatzplus

Der nach dem Verkauf der Handy-Sparte übriggebliebene Nokia-Konzern hat zuletzt nach einer Durststrecke wieder deutlich mehr Geschäft gemacht. Der Umsatz legte im dritten Quartal im Jahresvergleich um 13 Prozent auf 3,3 Milliarden Euro zu, wie das Unternehmen mitteilte.

Nokia Lumia 830 im Test
Nokia Lumia 830 im Test
Das Beste kommt zum Schluss

Top-Technik zum Schnäppchenpreis: Microsoft will mit dem Lumia 830 ein "bezahlbares Flaggschiff" auf den Markt bringen. Ob das gelungen ist? Wir haben das Windows Phone getestet.

Nur noch Lumia-Smartphones
Nur noch Lumia-Smartphones
Microsoft beerdigt Nokia

Microsoft greift durch: Bald wird es möglicherweise keine Handys mehr unter dem Namen Nokia geben.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Microsoft auf Wikipedia

Die Microsoft® Corporation [ˈmaɪkɹoʊˌsɑːft] ist ein multinationaler Softwarehersteller mit ca. 93.000 Mitarbeitern weltweit und einem Umsatz von 60,42 Mrd. US-$. Der Hauptsitz liegt in Redmond, einem Vorort von Seattle, und seit 2000 ist Steve Ballmer Chief Executive Officer (CEO). Das Unternehmen ist bekannt für sein Betriebssystem Windows und seine Büro-Software Office. Das Unternehmen wurde 1975 von Bill Gates und Paul Allen gegründet. Der Name Microsoft steht für Microcomputer-Software, u...

mehr auf wikipedia.org