HOME
Das Nokia 5 in mehreren Farbvarianten

Mobile World Congress

Nokia setzt auf alte Stärken - aber reicht das für ein Comeback?

Von Malte Mansholt
Jeff Bezos und Donald Trump

Silicon Valley vs. US-Präsident

Offener Kampf gegen Trump: Der gefährliche Spagat der Tech-Konzerne

Von Malte Mansholt
Windows Antivirus

Mehr Schaden als Nutzen

So harsch rechnet ein Ex-Firefox-Entwickler mit der Antiviren-Industrie ab

Von Christoph Fröhlich
Satya Nadella verpasste Microsoft einen Kurswechsel - und der Erfolg gibt ihm Recht.

Wertvoll wie in den Neunzigern

Plötzlich cool: Das späte Comeback von Microsoft

Von Christoph Fröhlich
Steve Jobs bei der Präsentation des ersten iPhone

Stillstand

Warum sich das Smartphone 2017 neu erfinden muss

Von Malte Mansholt
Bill Gates gilt als der reichste Mann der Welt

Ebola, Zika & Co.

Bill Gates bildet Allianz im Kampf gegen Seuchen

Neueröffnung in Potsdam

Das Kunstmuseum Barberini wird eröffnet

"Switch"

Das kann die neue Konsole von Nintendo

Weil zwei Microsoft-Angestellte perverse Sex- und Gewaltvideos sichten mussten, sind sie nun traumatisiert

Posttraumatische Belastungsstörung

Microsoft-Angestelle sortierten extreme Porno-Videos aus - jetzt klagen sie

In den vergangenen Jahren organisierte Greenpeace viele Protestaktionen gegen Apple

Erneuerbare Energien

Warum Greenpeace Apple lobt

Mozilla Firefox Windows XP Vista

Support wird eingestellt

Für diese Windows-Versionen gibt es den Firefox-Browser bald nicht mehr

Von Malte Mansholt
Patentklage gegen Apple: Nokia-Forschungszentrum in Ulm

Streit vor Gericht

Nokia und Apple überziehen sich mit neuen Patentklagen

Bill Gates Wichteln Secret Santa Reddit

Reddit Secret Santa

Das packte Bill Gates einer Wildfremden ins Weihnachtspaket

Donald Trump mit dem deutschen Paypal-Gründer Peter Thiel

Treffen mit Bezos und Co.

Wie Trump plötzlich die Bosse der Internet-Giganten umgarnt

Donald Trump
+++ Ticker +++

News des Tages

Donald Trump soll bereits im Juni alle Aktien verkauft haben

Facebook, Twitter und YouTube arbeiten in Zukunft enger zusammen

Austausch mit Twitter und Youtube

Facebook kämpft gegen Terror-Bilder

Nokia Smartphone

Comeback

So will Nokia mal wieder Smartphone-König werden

Windows 10 Laptop

Project Neon

Windows 10 bekommt eine neue Optik - das sind Microsofts Pläne

Bill Gates

Warum der reichste Mann der Welt freiwillig an der stinkendsten Toilette riecht

Windows 10 Microsoft

Microsoft

Windows 7 wächst fast doppelt so schnell wie Windows 10

Von Malte Mansholt
Tim Cook bei der Präsentation des neuen Macbook Pro

Macbook Pro mit Touch Bar

Gelingt Apple mit diesem Streichel-Laptop das Computer-Comeback?

Von Christoph Fröhlich

Windows-Event

Microsoft zeigt seinen iMac - und der kostet bis zu 4200 Dollar!

Von Christoph Fröhlich
So könnte die neue OLED-Leiste an Applesneuem Macbook Pro aussehen

Neue PCs und Laptops

Warum Sie mit dem Computer-Kauf noch ein paar Wochen warten sollten

Von Christoph Fröhlich
Siri startete 2011 auf Apples iPhone 4s

Sprachsteuerung

Siri war eine Revolution - warum es jetzt zum Problemfall wird

Von Malte Mansholt
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(