HOME
Apple Campus

Horror Großraumbüro

Apples Zentrale sollte das Büro der Zukunft werden - doch die Mitarbeiter sind geschockt

Von Katharina Grimm
USS Indianapolis"

72 Jahren nach Untergang

Wrack des US-Kreuzers "USS Indianapolis" entdeckt

Das Logo des Mozilla Firefox 57 Nighly

Browser-Krieg

Neue Optik, rasante Technik: So will Firefox endlich das Comeback schaffen

Von Malte Mansholt
BMW Tech Office Chicago - Auto und Smartphone arbeiten zunehmend im Gleichklang

Techniklabors in aller Welt

Chicago-Connection

"Forbes"-Liste

Amazon-Chef Jeff Bezos ist der reichste Mensch der Welt

Jeff Bezos und Bill Gates: die reichsten Menschen der Welt

"Forbes"-Liste

Kurzzeitig gab es einen neuen reichsten Mensch der Welt - doch dann fiel Amazons Aktienkurs

Windows 10 Laptop

Microsoft lobt "Kopfgeld" aus

Wer einen Fehler in Windows findet, kann damit bis zu 250.000 Dollar verdienen

Von Patrick Rösing
Nach dem Motorsägen-Angriff in Schaffhausen nahm die Polizei Franz W. (50) fest
+++ Ticker +++

News des Tages

Wo die Polizei den mutmaßlichen Motorsägen-Angreifer von Schaffhausen fasste

Horst von Buttlar, Chefredakteur des Magazins Capital

Digitaler Stress

Warum ich an Apple gefesselt bin

Der pakistanische Premierminister Nawaz Sharif

Fontgate in Pakistan

Wie eine Microsoft-Schriftart einen Premierminister als Betrüger auffliegen ließ

Von Malte Mansholt
Einst war Lumia Nokia - nun will Microsoft damit die Schwellenländer für sich gewinnen

Smartphone-Markt

Windows Phone ist tot - so geht es für Microsoft weiter

Von Christoph Fröhlich
Die neue Xbox One X ist kleiner als die Vorgängerkonsole Xbox One S

Xbox One X

Microsofts neue Mega-Konsole hat ein altes Problem

Von Christoph Fröhlich
Der Star des Abends ist der neue HomePod. Der smarte Lautsprecher hört Dank Assistentin Siri aufs Wort. Im Gegensatz zu anderen Sprachlautsprechern wie Google Home und Amazon Echo soll er dazu noch einen hervorragenden Klang bieten, der sich etwa mit den Geräten der Soundexperten von Sonos messen können soll.

Künstliche Intelligenz

Warum Apples Privatsphäre-Schutz zu einem echten Problem werden könnte

Von Malte Mansholt
Hände tippen auf einer Laptop-Tastatur (Symbolfoto)

Privatsphäre im Netz

Ein offener Brief an die EU zum Entwurf der neuen ePrivacy-Verordnung

Das neue Surface Pro läuft 13,5 Stunden

Surface Pro

Microsofts neuer Laptop hält 13,5 Stunden durch

Von Christoph Fröhlich
Interview

Expertin zu Trojaner-Attacke

"Wannacry ist ein Weckruf an die ganze Gesellschaft"

Von Sylvia Margret Steinitz
Wannacry Windows Trojaner auf einer Anzeige der deutschen Bahn

Wannacry

Trojaner-Attacke: Jetzt reagiert Microsoft - und gibt US-Regierung die Schuld

Von Malte Mansholt
Microsoft hat neue Features für Windows 10 angekündigt

Neues von Microsoft

Windows 10: Das Silo-Denken ist vorbei

Windows 10 Laptop

Neue Bestmarke für Microsoft

Windows 10 läuft jetzt auf einer halben Milliarde Geräte

Satya Nadella verpasste Microsoft einen Kurswechsel - und der Erfolg gibt ihm Recht.

Build-Konferenz

Microsoft-Event: Bekommt Windows heute einen Neuanstrich?

Von Malte Mansholt
Eine Frau schlägt vor dem Laptop die Hände vor dem Gesicht zusammen

Wurm-Gefahr

Schlimmste Windows-Lücke seit Jahren: Was Sie jetzt wissen müssen

Im neuen Browser Microsoft Edge kann man Texte und Bilder markieren

Windows 10

Irrer Fehler: Microsoft-Browser vertauscht beim Drucken Zahlen - und keiner weiß warum

Windows 10 Microsoft

Neuvorstellung

Windows 10 S: Warum niemand Microsofts neues Betriebssystem braucht

Von Malte Mansholt
Windows 10 Anniversary Update HP Spectre 13

Creators Update

Windows 10: So krempelt Microsoft morgen Ihren PC um

Von Malte Mansholt
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(