A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vogelgrippe

Nachrichten-Ticker
Vogelgrippe: Regierung plant Test-Zwang für Geflügel

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) will wegen der Vogelgrippe-Fälle alle Enten und Gänse vor der Schlachtung auf den Erreger untersuchen lassen.

Panorama
Panorama
Zweiter Vogelgrippefall in Niedersachsen

In Niedersachsen, der Hochburg der deutschen Geflügelzucht, hat sich der Verdacht eines zweiten Vogelgrippefalls bestätigt. Bei einem Entenmastbetrieb im nördlichen Kreis Emsland sollen nun rund 10 000 Tiere getötet werden, teilte das Landwirtschaftsministerium in Hannover mit.

Wissen
Wissen
Mögliche neue Vogelgrippe-Verdachtsfälle in Niedersachsen

Weil keine neuen Vogelgrippe-Infektionen in Niedersachsen nachgewiesen wurden, werden die Einschränkungen für viele Höfe gelockert. Allerdings gibt es ein verdächtiges Ergebnis.

Vogelgrippe in Niedersachsen
Vogelgrippe in Niedersachsen
Bislang keine weiteren Fälle

Die Geflügelwirtschaft Niedersachsens hält den Atem an. Nach dem Auftreten der Vogelgrippe werden tausende Proben untersucht, um eine weitere Verbreitung auszuschließen. Bislang ohne postive Tests.

Panorama
Panorama
Vogelgrippe in Geflügelhochburg: "Schneller handeln als das Virus"

Nach dem Ausbruch der hochansteckenden Vogelgrippe in einer Hochburg der deutschen Geflügelzucht im Kreis Cloppenburg müssen rund 130 000 Tiere getötet werden.

H5N8-Erreger
H5N8-Erreger
130.000 Tiere werden in Niedersachsen getötet

Nach dem Ausbruch der gefährlichen Vogelgrippe in Niedersachsen müssen rund 130.000 Tiere getötet werden. Die Branche hofft, die Schäden für das Weihnachtsgeschäft in Grenzen zu halten.

Vogelgrippe in Niedersachsen
Vogelgrippe in Niedersachsen
31.000 Tiere wegen H5N8-Virus getötet

Die gefährliche Vogelgrippe H5N8 ist in Niedersachsen nachgewiesen worden. Zehtausende Tiere sind daraufhin in den Betrieben getötet worden.

H5N8 in Niedersachsen
H5N8 in Niedersachsen
Was bedeutet die Vogelgrippe für unsere Weihnachtspute?

Auch in Niedersachsen, dem größten deutschen Geflügelproduzenten, wurde der gefährliche Vogelgrippe-Virus H5N8 nun nachgewiesen. Was heißt das für die Verbraucher und die Pute zu Weihnachten?

Nachrichten-Ticker
Vogelgrippe breitet sich in Niedersachsen aus

Die gefährliche Form H5N8 der Vogelgrippe ist auch in Niedersachsen angekommen und hier ausgerechnet im besonders viehintensiven Landkreis Cloppenburg auf einem Putenmastbetrieb.

H5N8-Erreger
H5N8-Erreger
Vogelgrippe auch in Niedersachsen nachgewiesen

Der Vogelgrippe-Fall in Niedersachsen hat sich als gefährlicher Typ N5N8 bestätigt. Neben den knapp 20.000 Tieren auf dem betroffenen Geflügelhof werden weitere 12.000 Tiere getötet.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?