A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nicolas Sarkozy

Fotografin Bettina Rheims
Fotografin Bettina Rheims
"Ich wäre ein langweiliger Mann geworden"

Seit mehr als 30 Jahren schockiert und provoziert Bettina Rheims mit Bildern der Weiblichkeit. Was die 61-Jährige antreibt, wie es sich anfühlt, ausgezogen zu werden, und was sie auf Facebook sucht.

Frankreichs Ex-Präsident
Frankreichs Ex-Präsident
Sarkozy will zurück in den Élysée-Palast

Die Kampagne des Nicolas Sarkozy hat begonnen. Nach zweieinhalb Jahren will er zurück in der Politik - und hat den Élysée-Palast im Visier. Mit Flugblättern geht er schon jetzt auf Stimmenfang.

Nachrichten-Ticker
Sarkozy wirft Hollande "lange Litanei von Lügen" vor

Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy hat seinem sozialistischen Nachfolger François Hollande vorgeworfen, die Franzosen vor seinem Amtsantritt 2012 belogen zu haben.

Frankreichs Ex-Präsident
Frankreichs Ex-Präsident
Sarkozy will zurück in die Politik

Monatelang war spekuliert worden, nun teilte der ehemalige französische Präsident Nicolas Sarkozy mit, dass er in die Politik zurückkehren wolle: Als Vorsitzender der oppositionellen UMP.

Nachrichten-Ticker
Sarkozy verkündet Rückkehr in französische Politik

Seit Monaten war über sein Comeback spekuliert worden, jetzt hat Nicolas Sarkozy es offiziell gemacht: Knapp zweieinhalb Jahre nach seiner Abwahl kehrt Frankreichs Ex-Präsident in die Politik zurück.

Nachrichten-Ticker
Sarkozy verkündet Rückkehr in französische Politik

Knapp zweieinhalb Jahre nach seiner Abwahl kehrt Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy in die Politik zurück.

Nachrichten-Ticker
Sarkozy verkündet Rückkehr in französische Politik

Knapp zweieinhalb Jahre nach seiner Wahlniederlage kehrt Frankreichs Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy in die Politik zurück.

Nachrichten-Ticker
Frankreich will EU-Defizitgrenze erst 2017 einhalten

Frankreich braucht einen neuen Aufschub bei der Erreichung der EU-Defizitgrenze: Die Neuverschuldung wird entgegen den Zusagen an die EU mit 4,3 Prozent des Bruttoinlandsprodukts auch im kommenden Jahr deutlich über der Drei-Prozent-Grenze liegen, wie Finanzminister Michel Sapin in Paris sagte.

Sport
Sport
Einigkeit der Bosse: WM bleibt in Russland und Katar

Egal ob Ukraine-Krise, Korruptionsvorwürfe oder gar eine mögliche IS-Finanzierung durch Katar: Ungeachtet der sich beträchtlich anhäufenden Negativ-Schlagzeilen lassen die Fußballbosse keine Zweifel an der Gastgeberrolle von Russland und Katar für die WM 2018 und 2022 aufkommen.

Fußball
Fußball
Platini hält WM in Russland und Katar für "richtige Entscheidung"

Russlands Agieren in der Ukraine-Krise und der Korruptionsverdacht bei der WM-Vergabe ändern für den Uefa-Präsidenten nichts: Die Fußball-WM soll 2018 in Russland und 2022 in Katar stattfinden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Nicolas Sarkozy auf Wikipedia

Nicolas Sarkozy ist ein französischer Politiker und seit dem 16. Mai 2007 Staatspräsident der französischen Republik und ex officio Co-Fürst von Andorra. Im zweiten Halbjahr 2008 bekleidete er das Amt des Vorsitzenden des Europäischen Rates. Von 2004 bis 2007 war Sarkozy Vorsitzender der konservativen gaullistischen UMP.

mehr auf wikipedia.org