A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

DDR

Politik
Politik
Chronologie: Von der Verfolgung zur Gleichstellung

In Deutschland war Feindseligkeit gegenüber Lesben und Schwulen (Homophobie) rund 120 Jahre lang im Paragrafen 175 verankert. Er bestrafte "widernatürliche Unzucht" zwischen gleichgeschlechtlichen Menschen.

Politik
Politik
Zusammenhalt in der AfD bröckelt

Der Machtkampf zwischen rechtsnationalen und gemäßigten Kräften droht die AfD zu zerreißen. Die Co-Vorsitzende Frauke Petry erklärte, eine Mitwirkung von Parteigründer Bernd Lucke in der Parteispitze sei nach der Gründung seiner Initiative "Weckruf 2015" nicht mehr denkbar.

Nazis hatten mündliche Prüfung verboten
Nazis hatten mündliche Prüfung verboten
Diese Frau hat mit 102 (!) ihre Promotion nachgeholt

Eigentlich wollte sie ihren Doktor bereits 1937 machen, doch die Nazis verwehrten ihr die Zulassung zur mündlichen Prüfung. 78 Jahre später hat sie mit stolzen 102 Jahren nachträglich promoviert.

Biogasanlage, Elektrotankstelle, Windpark
Biogasanlage, Elektrotankstelle, Windpark
Wie ein Dorf die lokale Energiewende schaffte

In dem Dorf Jühnde zeigen die Einwohner, dass Erneuerbare Energien keine Millionen-Subventionen brauchen - und dass die lokale Energiewende möglich ist. Jetzt will der Ort die ganze Welt verbessern.

Lifestyle
Lifestyle
Schriftsteller Kunze mit Strauß-Preis ausgezeichnet

Der Schriftsteller und ehemalige SED-Regimegegner Reiner Kunze ist mit dem Franz Josef Strauß-Preis der Hanns-Seidel-Stiftung ausgezeichnet worden.

Weselsky vs. Varoufakis
Weselsky vs. Varoufakis
Der große Test: Wer ist die schlimmere Nervbacke?

Der eine legt Deutschland lahm, der andere führt ganz Europa an der Nase herum. Wir lassen Claus Weselsky und Janis Varoufakis im Nervduell gegeneinander antreten: Nur einer kann gewinnen.

Währungsunion vor 25 Jahren
Währungsunion vor 25 Jahren
Wie 100 Milliarden DDR-Mark unter der Erde verschwanden

Die DDR-Staatsbank hatte einen Plan. Als das Papiergeld mit Müntzer, Zetkin und Co. vor 25 Jahren wertlos wurde, schaufelte man es zusammen. Es sollte unter Tage verrotten. Doch daraus wurde nichts.

Neue Sprach-Studie
Neue Sprach-Studie
Deutsch ist wieder im Kommen - nur in einem Land so gar nicht

Immer mehr Menschen wollen wieder Deutsch lernen. Vor allem in Asien, Südamerika und Afrika steigen die Schüler-Zahlen - im Gegensatz zu Europa. Dramatisch ist der Rückgang in Russland.

Ronald Zehrfeld über
Ronald Zehrfeld über "Dengler- Die letzte Flucht"
Ich versuche, vor jedem Dreh eine Reset-Taste zu drücken"

In "Dengler- Die letzte Flucht" spielt Ronald Zehrfeld einen Privatermittler, den das BKA herausgeworfen hat. Im Interview spricht er über seine Größe, Rollenklischees und Panikattacken.

Fremdenfeindlichkeit
Fremdenfeindlichkeit
Deutschland, Deutschland überall

Gewaltbereite Rechte bedrohen Politiker und Aktivisten immer hemmungsloser. Im Osten und im Westen. Und doch gibt es regional große Unterschiede. Eine Spurensuche.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?