A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

DDR

Sport
Sport
US-Doping-Jäger Tygart kritisiert NADA-Abhängigkeit

Zwei Tage nach dem Grundsatzbeschluss für eine deutsche Olympia-Bewerbung hat der amerikanische Doping-Jäger Travis Tygart die Verquickung der NADA mit Sport und Politik kritisiert.

Kultur
Kultur
"Das Traumhotel": Kubitscheks filmischer Schlussakt

Dorothea von Siethoff hat für ihren Neffen Markus Winter eine Hiobsbotschaft parat: Der Siethoff-Hotelgruppe droht eine feindliche Übernahme.

Lifestyle
Lifestyle
Nicht ohne Reibungen: Potsdam und seine Mäzene

Es könnte so schön sein: Der Mäzen Mathias Döpfner zeigt sich erneut spendabel und will ein Unesco-Welterbe am Pfingstberg in Potsdam retten. Doch statt Dank gibt es Protest - und das Projekt steht auf der Kippe.

Ex-Ministerpräsident Matthias Platzeck
Ex-Ministerpräsident Matthias Platzeck
Ostdeutsche brauchen mehr Selbstbewusstsein

Matthias Platzeck sagt, er sei "Ostdeutscher aus tiefster Seele". Mit dem stern spricht er über den Mauerfall, den Soli, Ampelmännchen, Westpersonal und seine Töchter.

DDR-Propaganda-Sendung
DDR-Propaganda-Sendung
Vor 25 Jahren verstummte "Der Schwarze Kanal"

"Der Klassenkampf geht weiter", sagte Karl-Eduard von Schnitzler in der letzten Ausgabe der DDR-Propaganda-Sendung "Der schwarze Kanal". Die meisten Bürger hattend a schon längst abgeschaltet.

Nachrichten-Ticker
Union empört sich über rot-rot-grüne Pläne in Thüringen

Außerhalb Thüringens stoßen die Pläne für eine rot-rot-grün Koalition unter Führung der Linken weiter auf herbe Kritik: Bundestagsvizepräsident Peter Hintze sprach in der "B.

Lesung der Woche: Lutz Seiler
Lesung der Woche: Lutz Seiler
Poetisches Gedenken an die Ostseeflüchtlinge

Edgar Bendler ist ein Aussteiger auf Hiddensee zur DDR-Endzeit. Dort freundet er sich als Abwäscher in einer Kneipe mit "Kruso" an. Mit dem gleichnamigen Roman gewann Lutz Seiler den Buchpreis 2014.

Digital
Digital
Vom Grab ins Internet: Trauer mit Pixelmuster

Man kennt sie von Bahn-Tickets oder aus der Werbung - doch langsam tauchen sie sogar auf Friedhöfen auf: QR-Codes, diese schwarz-weißen Pixelmuster für den schnellen Weg mit dem Smartphone ins Internet.

Biennale in Venedig
Biennale in Venedig
Künstler und Blogger gestalten Deutschen Pavillon

Bei der Biennale in Venedig beteiligt sich Deutschland mit moderner Medienkunst. Die Gestaltung des Deutschen Pavillons soll zum Nachdenken über die Macht von Medien und Bildern anregen.

Lifestyle
Lifestyle
Deutscher Kurator stellt Biennale-Beitrag 2015 vor

Fünf deutsche und internationale Medienkünstler mit einem kritischen politischen Blick auf die Gegenwart gestalten den Deutschen Pavillon für die Biennale in Venedig 2015.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?