A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Senegal

Ebola
Ebola
USA wollen Epidemie mit Militäreinsatz eindämmen

US-Präsident Obama will die Armee zur Bekämpfung der Ebola-Seuche einsetzen. 3000 Soldaten sollen nach Liberia verlegt werden. Der UN-Sicherheitsrat wird die Bedrohung durch die Epidemie diskutieren.

Ebola-Virus
Ebola-Virus
Obama will militärische Mittel nutzen

Neue Maßnahmen im Kampf gegen Ebola: US-Präsident Barack Obama will militärische Mittel einsetzen, um das Virus zu bekämpfen. Mehr als 2000 Menschen starben daran bisher in Westafrika.

Sport
Sport
USA im WM-Viertelfinale - Spanien gegen Frankreich

Die USA und Spanien haben ihren Siegeszug bei der Basketball-WM fortgesetzt und souverän das Viertelfinale erreicht. Der amerikanische Titelverteidiger feierte in Barcelona einen 86:63-Achtelfinalsieg über Mexiko.

Sport
Sport
Perfekte WM-Vorrunde für USA - Auch Spanien makellos

Titelverteidiger USA und Gastgeber Spanien haben die Vorrunde bei der WM in Spanien jeweils mit einer makellosen Bilanz von fünf Siegen beendet.

Panorama
Panorama
Ebola-Ausbreitung im Südosten von Nigeria befürchtet

Ein mit Ebola infizierter Arzt könnte in Nigeria Dutzende Männer und Frauen angesteckt haben: Bereits erkrankt hatte er mit etlichen Menschen engen Kontakt. Bei einer WHO-Konferenz beraten Experten, wie sich die Epidemie in Westafrika mit Medikamenten stoppen lassen könnte.

Ebola-Epidemie
Ebola-Epidemie
1900 Tote - WHO sendet Hilferuf in die Welt

Die Weltgesundheitsorganisation schlägt immer lauter Alarm: Die Zahl der Ebola-Toten ist inzwischen auf rund 1900 gestiegen, Tausende sind erkrankt. Die WHO spricht von einer "globalen Krise".

Nachrichten-Ticker
WHO zählt mehr als 1900 Ebola-Tote in Westafrika

Durch die Ebola-Epidemie in Westafrika sind nach neuen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mehr als 1900 Menschen ums Leben gekommen.

Panorama
Panorama
Entwarnung: Kein Ebola-Fall in Leipziger Klinik

Der Ebola-Verdacht bei einem 45 Jahre alten Patienten auf der Isolierstation des Leipziger Krankenhauses St. Georg hat sich nicht bestätigt. Am Montagabend gab die Klinik endgültig Entwarnung.

Nachrichten-Ticker
Schwedische Behörden melden möglichen Ebola-Fall

Die schwedischen Behörden haben einen möglichen Ebola-Fall gemeldet.

Nach erstem Test
Nach erstem Test
Ebola-Verdacht in Leipzig vorläufig aufgehoben

Der mutmaßliche Ebola-Fall in Leipzig hat sich nach einem ersten Test nicht bestätigt. Es muss allerdings eine zweite Untersuchung erfolgen. Auch Stockholm meldet einen möglichen Verdachtsfall.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?