A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Gesundheitswesen

Nachrichten-Ticker
Eltern nach Entführung von krankem Sohn weiter in Haft

Nach der Einlieferung des tumorkranken fünfjährigen Ashya aus Großbritannien in ein Krankenhaus im südspanischen Málaga und der Festnahme seiner Eltern schlägt der Fall weiter hohe Wellen: Ein spanischer Richter entschied, die Eltern müssten in Haft bleiben.

Tumorkranker Junge in Spanien
Tumorkranker Junge in Spanien
Eltern wollten eine schonendere Therapie

Die Eltern des kleinen Ashya kritisierten die Therapie für ihren krebskranken Jungen in einem britischen Krankenhaus. Sie nahmen ihn mit und brachten ihn nach Spanien. Dann kam ein Haftbefehl.

Politik
Politik
Stiftung beklagt hohe Arbeitsdichte in Kliniken

Die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung hat erneut Stellenabbau und zunehmende Arbeitsbelastung in Krankenhäusern beklagt.

Digital
Digital
Berlin will sicherste digitale Infrastruktur der Welt schaffen

Wenn Hacker die IT-Systeme von Banken oder Wasserwerken angreifen, könnte das schwerwiegende Folgen haben. Daher treibt Innenminister de Maizière ein Gesetz zu Mindestanforderungen voran.

Panorama
Panorama
Aids-Hilfe: Ausgrenzung oft übler als Gesundheitsprobleme

HIV-Infizierte haben nach Darstellung der Deutschen Aids-Hilfe (DAH) oft mehr mit gesellschaftlichen als mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Ebola in Westafrika
Ebola in Westafrika
WHO stellt 100 Millionen Dollar zur Ebola-Bekämpfung bereit

Die Weltgesundheitsorganisation will per 100-Millionen-Sofortprogramm eine Ausweitung des Ebola-Virus verhindern. Wissenschaftler vermuten unterdessen, Flughunde könnten die Seuche ausgelöst haben.

Streit um Brustkrebs-Früherkennung
Streit um Brustkrebs-Früherkennung
Wie sinnvoll ist das Screening wirklich?

Eine Mammografie kann Frauen das Leben retten. Dennoch bezweifeln Kritiker den Nutzen des Brustkrebs-Screenings und befinden es als zu teuer. Was Sie bei der Entscheidung bedenken sollten.

Knebelverträge in Heimen
Knebelverträge in Heimen
Wie spanische Pflegekräfte in Deutschland schuften

In deutschen Kliniken fehlen tausende Pflegekräfte. Diese Lücke sollen ausländische Pfleger füllen. Doch die berichten von Lohndumping und strengen Vertragsklauseln - und verlassen Deutschland wieder.

Kuba
Kuba
Putin beginnt mehrtägigen Besuch in Lateinamerika

Russlands Präsident Putin beginnt in Kuba seine sechstägige Lateinamerika-Reise. In Havanna trifft er sich mit Raúl Castro und dessen Bruder Fidel. Weitere Stationen sind Argentinien und Brasilien.

Nachrichten-Ticker
Ärzte in Stadt und Land weiter ungerecht verteilt

In ländlichen Regionen gibt es für viele Menschen weiterhin zu wenig Haus- und Fachärzte.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?