A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Luftfahrt

Chef von Turkish Airlines
Chef von Turkish Airlines
Europäische Flughäfen verlieren den Anschluss

Der Druck auf Luftfahrt-Drehkreuze in Europa wächst: 2017 soll der Mega-Airport in Istanbul eröffnen. Schon jetzt droht Frankfurt abgehängt zu werden, warnt der Chef von Turkish Airlines.

Panorama
Panorama
Flugsicherung will Jets notfalls vom Boden steuern können

Als Konsequenz aus der Germanwings-Katastrophe hat die Deutsche Flugsicherung eine Art Fernsteuerung von Flugzeugen vorgeschlagen. In Notfällen könnten Flugzeuge demnach vom Boden aus gelenkt und zur Landung gebracht werden.

Depression von Andreas Lubitz
Depression von Andreas Lubitz
Luftfahrtbundesamt: Lufthansa handelte korrekt

Das Luftfahrtbundesamt wusste nichts von den Depressionen des Germanwings-Copiloten Andreas Lubitz. Trotzdem hat die Lufthansa aus Sicht der Behörde die Informationspflicht nicht verletzt.

Sie flog mit zum Unglücksort
Sie flog mit zum Unglücksort
Frau gibt sich als Germanwings-Hinterbliebene aus

Weil sie sich als Cousine eines Germanwings-Opfers ausgab, flog eine Frau zweimal auf Lufthansa-Kosten zum Unglücksort in Frankreich. Dort trauerte sie mit den Angehörigen - die fordern ein Nachspiel.

Nachrichten-Ticker
Germanwings-Taskforce nimmt Arbeit auf

Rund zwei Wochen nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in den französischen Alpen hat eine Arbeitsgruppe von Luftfahrtbranche und Bundesregierung ihre Arbeit aufgenommen.

Lotsenstreik in Frankreich
Lotsenstreik in Frankreich
Verspätungen und Flugausfälle in Deutschland

Verspätung und Flugausfälle: Frankreichs Fluglotsen wollen Verhandlungen über bessere Arbeitsbedingungen durchsetzen. Der zweitägige Ausstand trifft auch Passagiere in Deutschland.

Germanwings-Copilot Lubitz
Germanwings-Copilot Lubitz
Lufthansa meldete Depression nicht an Bundesamt

Das Luftfahrtbundesamt hätte über die abgeklungene Depressionen des Copiloten Andreas Lubitz informiert werden müssen. Doch dort lagen "keinerlei Informationen" vor - ein Versäumnis der Lufthansa?

Germanwings-Absturz
Germanwings-Absturz
Bergung der Opfer ist abgeschlossen

Eine Woche ist seit dem Absturz des Germanwings-Airbus in den französischen Alpen vergangen. Die Bergung der Leichen wurde abgeschlossen. Die Ereignisse des Tages im Rückblick.

Nach Germanwings-Absturz
Nach Germanwings-Absturz
Wie Flugkapitäne das Vertrauen der Passagiere zurückgewinnen wollen

Hat sich nach der Germanwings-Katastrophe das Berufsbild des Flugkapitäns verändert? Müssen Piloten jetzt regelmäßig zum Psycho-Test? Fragen an Jörg Handwerg von der Vereinigung Cockpit.

Jemen
Jemen
Iran weist Vorwurf der Waffenlieferung an Huthi-Rebellen zurück

Saudi-Arabien wirft Iran vor jemenitische Huthi-Rebellen mit Waffen zu versorgen. Teheran weist dies scharf zurück und warnt vor einer Eskalation.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?