Alle Beiträge zum Thema: Schenkung

Komplizierte steuerfreie Transferleistungen von Kind auf Eltern

Hilfe! Benötigen dringend Hilfe in sehr komplizierte Steuerfragen ….. Situation von Kind auf Elternteil. Schenkung geht über den Freibetrag hinaus . Aufgrund der Corona Situation müssen wir ursprünglich angedachten Fall rückgängig machen. Bisherige Beratung war nicht zielführend 🙏

Schenkung an den Sohn

Ich möchte meinem Sohn als Schenkung ein Fonds-Depot übertragen.Wie kann ich SICHERSTELLEN, im Falle dass mein Sohn überraschend verstirbt, diese Schenkung dann zu gleichen Teilen an seine Kinder geht ? Muss ich ein Testament mit diesem Inhalt verfassen - oder muss mein Sohn dieses ?? Wenn ja, WO das Original aufbewahren ?

Schenkung zurückfordern?

Hallo, ich habe einen etwas komplizierten Fall meiner Meinung nach. Zum Sachverhalt: Ich habe meinem damaligen Freund viel Geld geliehen, habe aber einen Darlehensvertrag mit ihm geschlossen. Von dem Geld wurden mehrere Sachen gekauft für sich und für mich, die er mir geschenkt hat. Jetzt nach der Trennung möchte er nur die Hälfte des Betrages bezahlen, weil er der Meinung ist, dass für das andere Geld etwas für mich gekauft wurde. Den Darlehensvertrag habe ich aber über die gesamte Summe. Es wäre wirklich toll, wenn ich ein Statement dazu bekommen könnte, weil er einen Anwalt eingeschaltet hat. Gruß

Schenkung zurückfordern

Eine Mutter schenkt ihrer leiblichen Tochter einen hohen Geldbetrag aus ihrem eigenen "Sparstrumpf'', indem sie ihn auf das Konto der Tochter in bar einzahlt. Nun verstirbt der Ehemann der Frau. Es erben neben der Ehefrau die Kinder aus 1. Ehe des Ehemanns. Seine Kinder aus 1. Ehe erfahren von der Geldüberweisung der Frau an ihrer Tochter und unterstellen der Ehefrau, dass das Geld dem Ehemann gehört hatte und somit als Schenkung in die Erbmasse fliessen sollte. Haben die Kinder überhaupt das Recht dazu fremdes Geld zurückzufordern vom Hörensagen wenn es NICHT ihrem Vater gehört hatte und es auch keine schriftlichen Beweise dafür gibt (kein Schenkungsversprechen/-Vertrag zwischen dem Ehepaar).

schenkung

Hallo, vor über 8 Jahren schenkte mir mein Vater 7000€, jetzt auf einmal möchte er es per schreiben eines Anwaltes wieder haben, 14 tage zeit, der Sinneswandel meines Vaters kann ich nicht nachvollziehen da er jetzt behauptet er hätte mir ein zinsloses Darlehen gegeben. Es gibt keine schriftlichen Unterlagen/bar in die Hand. Was kann oder soll ich tun ? Mit freundlichen Grüßen.

schenkung zurückfordern....

vor 3 jahren ist mein scwiegerpapa gestorben.lebensversicherung 60 tsd.mein mann kaufte von dem geld eine wohnung. mutti wohnt seither in der modernisierten wohnung ohne miete zu zahlen. sie ist nun auf betreuung angewiesen.bekommt sozialhilfe.nun will die lwv daß man die wohnung auf die mutter überschreibt,da sie ihm damals 50000 € geschenkt hat. die will dann die wohnung verkaufen um die betreuung zu bezahlen.kann ich die wohnung noch retten