Schließen
Menü

Herzlich willkommen bei "Noch Fragen? - Die Wissenscommunity vom stern". Registrieren Sie sich kostenlos, und fragen und antworten Sie drauf los. Wenn Sie bereits einen Account bei stern.de haben, können Sie sich direkt über das Feld "Einloggen" mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Alle Beiträge zum Thema: Verkäufer

Privat Verkauf bei eBay

Hallo, ich habe gerade einen kleinen "Streit" bei eBay mit einer Käuferin. Es handelt sich um einen Privatkauf. Folgendes: 1. Problem: die Ware, die versendet wurde, waren benutzte Kosmetikartikel- manche fast voll andere fast leer. Habe alles so angegeben- auch auf Bildern gekennzeichnet wie voll ungefähr (Gefäße sind nicht durchsichtig so, dass sich nur schätzen lässt wie voll sie noch sein könnten) beide Cremes waren/ sind fast leer gewesen. Nun sagt die Käuferin, dass die eine Creme wohl komplett leer sei, dass ich eine Betrügerin bin und sie mich anzeigen möchte und ob das nicht hätte verkaufen sollen. Sie verlangt jetzt das komplette Geld zurück (30,30€ ohne Versand) und droht mir ansonsten mit einer Anzeige. 2. Ein Produkt von 7 ist kaputt gegangen es war ein Serum welches sich in einem stabilen Glasverhältnis befindet/befand. Dies habe ich 2x in Zewa eingewickelt und mit den anderen Produkten im Maxi Brief versendet. Dieses Gefäß ist also kaputt gegangen während des Versandes, welcher versichert war und sie verlangt jetzt das Geld von mir zurück. Wie soll ich weiter vorgehen?

Artikel gekauft und bezahlt. Jetzt tritt der Verkäufer vom Verkauf zurück

Hallo zusammen, Wir haben uns spontan Konzertkarten gekauft und der Verkäufer hat das Geld auch schon überwiesen bekommen. Ist aber jetzt spontan zurück getreten und will uns das Geld überweisen. Haben wir ein Recht auf die Karten? Theoretisch schon oder weil ja ein Kaufvertrag dennoch abgeschlossen worden ist. Bedanke mich schon mal vorab!

Schimmel in Eismaschine

Ich habe vor 3 Monaten eine eiswürfelmschine gekauft in der sich bereits nach 6 Wochen Schimmel gebildet hat. Ich vermute man hat uns eine alte maschine verkauft. Jetzt will der Verkäufer von Mängelgewährleistung nichts wissen und schiebt die Schuld auf unzureichende Reinigung. Die Widerspruchsfrist sei abgelaufen. Wir können die Maschine nicht reinigen ohne sie auseinanderzubauen. Was können wir tun?

Nach Notartermin Essen gehen - wer zahlt?

Ist es nach einem Notartermin (Hauskauf) üblich, dass die Parteien Verkäufer, Makler und Käufer Essen gehen? Und wenn ja, wer zahlt üblicherweise?