Schließen
Menü

Herzlich willkommen bei "Noch Fragen? - Die Wissenscommunity vom stern". Registrieren Sie sich kostenlos, und fragen und antworten Sie drauf los. Wenn Sie bereits einen Account bei stern.de haben, können Sie sich direkt über das Feld "Einloggen" mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Alle Beiträge zum Thema: Währungen

Wie funktioniert die Blockchain bei Kryptowährungen?

Wiki sagt folgendes:Eine Blockchain[1][2][3] (auch Block Chain[4][5], englisch für Blockkette) ist eine kontinuierlich erweiterbare Liste von Datensätzen, genannt „Blöcke“, welche mittels kryptographischer Verfahren miteinander verkettet sind.[1][6] Jeder Block enthält dabei typischerweise einen kryptographisch sicheren Hash des vorhergehenden Blocks,[6] einen Zeitstempel und Transaktionsdaten.[7] Ich verstehe das alles nicht und wäre sehr dankbar, wenn jemand, der es verstanden hat, dies in einfachen Worten erklären kann. Z.B. Warum ist es so aufwändig den Code zu erzeugen? Welche Voraussetzungen braucht man? Wie ist es möglich die Anzahl der Codes zu begrenzen? Wie kann ein Empfänger des Codes sicher sein, dass dieser von einem Dritten akzeptiert wird? Besten Dank!