HOME
"Ostfriesensünde": Ermittlerin Ann-Kathrin Klaasen (Christiane Paul) wird noch immer von dem dramatischen Tod ihres Vaters ver

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Samstag

In "Ostfriesensünde" (ZDF) muss Kommissarin Klaasen das Rätsel um eine eingemauerte Leiche lösen. Dorfpolizist Koops hat es in "Harter Brocken" (ONE) dagegen mit einer toten Schützenkönigin zu tun.

Nicole Langosch ist seit März 2018 Kapitänin auf dem Kreuzfahrtschiff "Aida Sol".
Interview

"Aida Sol"

Deutschlands erste Kreuzfahrt-Kapitänin: "Einen Bürojob kann ich mir nicht vorstellen"

Bayern-Coach Niko Kovac
Kolumne

Rot-weiß - die Bayern-Fan-Kolumne

FC Bayern gewinnt zweites Spiel in Folge, aber der Schein trügt

Der Großsegler Kruzenshtern liegt im Emder Hafen.

Hafenstädte an der Nordsee

Emden: Ostfrieslands westlichste Attraktion

Erholung pur

Diese wunderschönen Orte in Ostfriesland sollten Sie auf jeden Fall einmal besucht haben

Am Strand der ostfriesischen Insel Juist mit dem Kurhaus im Hintergrund.

ZDF-Reihe "Inselträume"

Die ostfriesischen Inseln wirken auf ihre Besucher wie Drogen

Knigge

Mindestens drei Tassen Tee einschenken? Die ungewöhnliche Teezeremonie der Ostfriesen

"Friesland: Schmutzige Deals": Eine Leiche im Güllebecken, und die Sache stinkt. Süher Özlügül (Sophie Dal, l.) hat deshalb Ko

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Dienstag

Feuerwehrwagen mit Aufschrift "Feuerwehr"

Ostfriesland

Katastrophe verhindert: 100-Jährige löscht Brand im Altenheim

Bestsellerautorin Nicola Förg

Nicola Förg

Das muss ein guter Krimi mitbringen

Boßeln

Friesischer Kultsport

Boßeln - Männer, die auf Kugeln starren

Bauer sucht Frau

"Bauer sucht Frau"

Bauer Herbert vergrault die Frauen mit trockenem Brot und Schmuddel-Haus

In Niedersachsen hat die Polizei zwei Teenager nach dem Mord an einer 39-Jährigen in Varel festgenommen (Symbolbild)

Mord in Varel

39-Jährige erstochen - War es die 14-jährige Tochter mit einem Freund?

Leer Millionärin Ostfriesland

Ostfriesland

Spaziergänger findet Leiche - Ist es die vermisste Millionärin?

Leer Millionärin Ostfriesland

Ostfriesland

Vermisste Millionärin vermutlich tot - aber wo ist die Leiche?

Tamme Hanken sitzt lachend auf dem Rücken eines Pferdes

Trauer um Tamme Hanken

"Jetzt renkt er die Engel ein"

26 Jahre nach einem Kindermord in Thüringen hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen (Symbolbild)

Stadt Leer

90-Jährige Ostfriesin soll in Entführung von Firmenchef verstrickt sein

Manfred Bruns ist sozial sehr engagiert - das passt nicht jedem

Polizist wird wegen Flüchtlingshilfe beschimpft

"Schäm dich, so etwas machen Deutsche nicht"

Von Jenny Kallenbrunnen
Das Winterwetter hatte mit Blitzeis eine Weiterfahrt des Intercity verhindert.

Blitzeis hält Bahnreisende fest

Die unendlich lange Nacht im Intercity 2203

Die Sparkassen waren in Hitlers Reich offenbar willige Vollstrecker: Sie froren jüdische Konten ein oder räumten diese direkt leer.

Banken in der NS-Zeit

Als Sparkassen Hitlers Vollstrecker waren

Von Katharina Grimm
Ostfrieslands berühmte Moorleiche "Bernie" wird durchleuchtet - über 3000 Scans gibt es bereits

Jubiläum in Emden

Volkswagen feiert mit Moorleiche "Bernie"

Empörung über britische Datensammlung

"Großbritannien spielt den Daten-Blutegel der EU"

Steckbrief Karotte

Olle Möhre

"Wer wird Millionär?"

Geldsegen für Landwirtin

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.