HOME
Verpätete Flüge

Ausgelaufener Treibstoff

EuGH urteilt über Passagierrechte bei Flugverspätung

Luxemburg - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) urteilt heute darüber, ob Fluggästen bei Verspätungen wegen Treibstoffs auf der Startbahn eine Entschädigung zusteht.

Alex und June Carr in ihrem Garten – neben dem Rollfeld des Flugplatzes

Southend-On-Sea

Englische Paare können plötzlich aus ihren Gärten startenden Flugzeugen zuschauen

Die Boeing 737 von Malindo Air kam bei einem Startabbruch am Airport von Kathmandu erst hinter dem Pistenende zum Stehen.

Tribhuvan Airport Kathmandu

Schon wieder: Boeing schießt über die Startbahn hinaus

Tenzing-Hillary Airport

Nach der Startbahn geht's in die Tiefe

In der Wüste Kaliforniens: die sechstrahlige Stratolaunch rollt erstmals aus eigener Kraft über die Piste des Mojave Air and Space Airport.

Stratolaunch

Das größte Flugzeug der Welt rollt erstmals zur Startbahn

Von Till Bartels
Teneriffa-Unfall 1977

Flugkatastrophe vor 40 Jahren

Tod im Nebel von Teneriffa: Der schwärzeste Tag der Luftfahrt

Von Till Bartels
Beim Start auf dem Flughafen von Cordoba geht diese Flugzeugtür auf

Horror beim Start

Albtraum beim Abheben: Hier öffnet sich die Flugzeugtür

Das Regierungsflugzeug von Frank-Walter Steinmeier (SPD) musste wegen eines geplatzten Reifens den Start abbrechen

Schon wieder eine Panne

Reifen von Steinmeier-Airbus platzt beim Start

Eine Maschine der Delta Airlines

Zum Gate zurückgekehrt

Pilot dreht Maschine um - damit Kinder es zur Beerdigung ihres Vaters schaffen

Festgefroren in Sibirien

Passagiere schieben Flugzeug zur Startbahn

Festgefroren am Flughafen: Passagiere eines Fluges von Utair schieben eine Tupolew Tu-134 auf die Startbahn

Festgefroren in Sibirien

Passagiere schieben Flugzeug zur Startbahn

Flughafen Berlin Schönefeld

Abgestürztes Kleinflugzeug blockiert Startbahn

Flughafen Berlin Schönefeld

Abgestürztes Kleinflugzeug blockiert Startbahn

Flughafen München

Lufthansa warnt vor Engpässen nach Bürgerentscheid

Bürgerentscheid zu dritter Startbahn am Flughafen München

Das Comeback des Wutbürgers

Referendum zum Flughafen

Münchner stoppen Bau der dritten Startbahn

Votum über Flughafen-Ausbau in München

Muc droht harte Landung

Flughafenausbau München

So kämpfen Anwohner gegen die dritte Startbahn

Münchener Flughafen

Grüne wollen Bürger über dritte Startbahn entscheiden lassen

Aktualiät des Gutachtens

Neuer Treibstoff für den Streit um den Münchner Flughafen

Münchner Flughafen

Oberbayerns Regierung genehmigt dritte Startbahn

Frankfurter Flughafen

Startbahn West hält Wetterbedingungen nicht stand

Probleme mit dem Fahrwerk

Lufthansa stoppt A380 - Passagiere müssen aussteigen

Flughafen Nürnberg

Maschine kommt von Startbahn ab

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(