VG-Wort Pixel

Video Söder - Bin bereit, bei "breiter Unterstützung" der CDU

HINWEIS: Dieser Beitrag enthält keinen Sprechertext O-TON Markus Söder (CSU), Parteivorsitzender: "Zunächst mal von meiner Seite herzliche Gratulation an Frau Baerbock zur Nominierung der grünen Partei für die Kanzlerkandidatur. Das wird sicher ein ganz spannender Wahlkampf werden, es wird genau um den Platz eins gehen, zwischen schwarz und grün, grün und schwarz. (...) Wir können nur als Team gewinnen, CDU und CSU gemeinsam, ein großes Team, zwei starke Parteien, aber ein großes Team. Deswegen ist uns wichtig, und das möchte ich betonen, es hasystem.scripts.ndelt sich bei dieser ganz entscheidenden Personalfrage nicht um einen Streit von CDU CSU, sondern es geht um eine letztlich Entscheidung innerhalb der CDU. (...) Was ich vor über einer Woche gesagt habe, das gilt natürlich auch jetzt. Ich persönlich bin bereit Verantwortung zu übernehmen und mich zu hundert Prozent in den Dienst des Landes und der Menschen zu stellen. Dazu bin ich bereit, wenn, und das gilt, wenn eine breite Mehrheit der CDU dies will und trägt. (...) Es gibt Zuspruch für meine Bereitschaft aus den Landesverbänden der CDU, den Arbeitsgemeinschaften, es gibt Zuspruch aus der Fraktion von letzter Woche, Sie wissen es, und es gibt auch Zuspruch aus der Bevölkerung, was ich bemerkenswert finde. Man soll Umfragen in der Tat nicht überschätzen, aber sie sind eines der wenigen, eines der wenigen, einige der wenigen Maßstäbe, die wir haben, im Moment unsere Entscheidungen zu hinterfragen. (...) Wir respektieren jede Entscheidung. Meine Bereitschaft war und ist immer ein Angebot, ein Angebot zur Unterstützung, ein Angebot für unser Land und für die Union, einen wichtigen, vielleicht den zentralen Beitrag zu leisten, um am Ende erfolgreich zu sein. Aber die Entscheidung darüber, ob dieses Angebot angenommen werden kann oder nicht, das kann nur die CDU letztlich treffen. Sie ist die größere Schwester. Das wird sie auch immer bleiben. Und deswegen, egal wie das ausgeht. Ohne Groll. (...) Wir brauchen noch ein klein bisschen Geduld, aber es wird nicht mehr lange dauern. Ich bin sicher, es wird bald zu einer guten Entscheidung kommen, hinter der sich dann am Ende alle versammeln wollen, versammeln können und versammeln müssen. Und ich werde meinen Beitrag dazu bringen. In jedem Fall. Vielen Dank."
Mehr
CSU-Chef Markus Söder betont seine anhaltende Bereitschaft für eine Kanzlerkandidatur und sagt, eine Entscheidung werde "nicht mehr lange dauern".

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker