HOME
Merkel bei Westbalkan-Gipfel

Westbalkan-Konferenz

Merkel bekennt sich zu EU-Erweiterung

Die Annäherung des Balkans an die EU kommt nicht recht voran. Trotz «Berlin-Prozess» und anderer Initiativen. Kanzlerin Merkel findet in Posen die richtigen Worte. Aber der Bremser sitzt woanders.

Merkel zeigte sich überzeugt von der Konferenz.

Merkel betont auf Westbalkan-Konferenz Deutschlands "strategische Verantwortung"

Irfan Peci erzählt im Mono-Podcast über seine islamistische Radikalisierung
Podcast

MONO - Meine Geschichte

"Wir fühlten uns wie die Elite": Ex-Islamist erzählt über seinen Irrweg zur Al Kaida

Merkel und Macron mit Kosovos Präsident Thaci (l.)

Merkel und Macron demonstrieren mit Initiative zu Westbalkan-Treffen Einigkeit

Tim Mälzer Kitchen Impossible
TV-Kritik

"Kitchen Impossible"

"Sobald ich emotional drin bin, bin ich eine Maschine": Wie Tim Mälzer den Balkan begeistert

Von Denise Snieguole Wachter
Pope protestiert vor dem Parlament gegen das Abkommen

Griechisches Parlament stimmt Vertrag über Namensänderung Mazedoniens zu

Ein Ryanair-Flieger brachte seine Passagiere nach Rumänien statt nach Griechenland 

Odyssee durch den Balkan

Ryanair landet in Rumänien statt Griechenland - und lässt die Passagiere dort zurück

Polizisten am Tatort im Wiener Zentrum

Polizei: Bei Bluttat in Wien Verbindung zu krimineller Bande im Westbalkan

Wahlplakat in Sarajevo

Parlaments- und Präsidentschaftswahlen in Bosnien-Herzegowina

Luka Modric und Novak Djokovic: Unterstützung in ihren jeweiligen Finals

Vor WM-Finale

Serbe Djokovic drückt Kroaten die Daumen und wird wüst beschimpft - so reagiert Modric

Zlatko Dalic und Didier Deschamps

Luschniki-Stadion in Moskau

Das WM-Finale, mit dem keiner rechnete - was die Fußballwelt heute erwartet

Sängerin Severina

Fußball-WM

Helene Fischeric? Nein! Hier sind sieben Songs, die Sie als Kroatien-Fan hören sollten

Til Schweiger

Fußball-WM

"Noch nie ist eine Mannschaft unverdienter ins Finale gekommen" - Schweiger wettert gegen Kroatien

Auf dem Weg entlang der Südwestküste Kretas trifft man beim Wandern über Stunden kaum auf andere Menschen.

Griechenland

Kreta jenseits der Bettenburgen: Trekking durch Natur und Einsamkeit

Angela Merkel in Brüssel
Kommentar

EU-Gipfel

EU-Flüchtlingspolitik - der Mythos Merkel schwindet

Von Andreas Hoffmann
Skoda Euro Trek 2018

Reportage: Škoda Euro Trek 2018

Ein Bär im Gelände

Übergangslösung im Asylstreit: Wer eine Einreisesperre hat, soll in Zukunft an der Bundesgrenze zurückgewiesen werden
Fragen und Antworten

Asylstreit

Wer kommt ins Land, wer nicht? Das soll sich an der Grenze ändern

Backofenuhr

Unstimmigkeiten im Kosovo

Energie-Konflikt geklärt: Uhren gehen wieder im Takt

handball-em 2018 - livestream - spanien - schweden

Wer wird Europameister?

So sehen Sie das Finale der Handball-EM im Livestream

Verlassen und vergessen

Auf der Jagd nach den "Lost Places" des Balkans

Türkei: Freigelassener Pilger kritisiert Gabriel für Desinteresse

Nach Haft in Türkei

"Keinen Pieps gehört": Freigelassener Pilger kritisiert Gabriel für Desinteresse

Die Spur der Drogen

Zwischen Blaulicht und Rotlicht – Impressionen aus dem Frankfurter Bahnhofsviertel

Ratko Mladic sitzt im Gerichtssaal der UN-Kriegsverbrechertribunals

"Schlächter vom Balkan"

UN-Tribunal verurteilt Ratko Mladic zu lebenslanger Haft

Ping Calls Abzocke Anruf verpasst +21625981893

Ping-Calls aus Guinea, Tunesien und Co.

Die fiese Abzocke mit den verpassten Anrufen

Von Malte Mansholt
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(