HOME
Ariane-Rakete

Zweiter Start in diesem Jahr

Ariane-5-Rakete mit zwei Satelliten an Bord gestartet

Kourou - Die europäische Trägerrakete Ariane 5 hat zwei Telekomsatelliten ins All gebracht. Europas Raumfahrt-Lastesel hob am spätem Donnerstagabend deutscher Zeit vom Weltraumbahnhof Kourou ab. Das teilte der Betreiber Arianespace mit.

Ariane-5-Rakete mit zwei Satelliten an Bord gestartet

Ariane-5-Trägerrakete startet in Kourou

Merkur-Sonde "BepiColombo" gestartet

Der mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge von Paris, Abdelhamid Abaaoud. IS-Rückkehrer Nils D. soll den Terroristen schon vor den Attentaten am 13. November in Verhören auf einem Foto erkannt haben.

IS-Rückkehrer Nils D. packt aus

Paris-Attentäter hatte engen Kontakt zu deutschen Dschihadisten

Kinder in den Händen des IS

Verschleppt und gehirngewaschen

IS bildet Hunderte Jesiden-Kinder zu Selbstmordattentätern aus

Der Satellit Sentinel-2A hat rund 400 Millionen Euro gekostet

Copernicus-Programm

Europa schickt neuen Sentinel-Satelliten ins All

Die IXV-Mission ist ein erster Schritt zur wiederverwendbaren Raumfahrzeugen

IXV-Mission

Esa-Raumgleiter hat Testflug erfolgreich absolviert

Fracht für die ISS: Der Raumtransporter "Georges Lemaitre" im Reinraum des Raumfahrtunternehmens Astrium in Bremen

Europäische Raumfahrt

Letzter Esa-Transporter reist zur ISS

Erster Sentinel-Satellit gestartet

Esa nimmt die Erde ins Visier

Esa-Sonde "Rosetta"

Der Kometenjäger wacht auf

Zukunft auf dem Mars

Esa und Nasa arbeiten Hand in Hand

Neue Ariane 6

Europas billige Superrakete

Neuer Wettersatellit

MSG-3 ermöglicht bessere Vorhersagen

Europäische Raumfahrtorganisation

Esa schickt "Vega" ins All

Jungfernflug

Europäer schießen Vega-Rakete ins All

Vega startklar zum Jungfernflug

Nachwuchs für Europas Raketenfamilie

EU-Navigationssystem Galileo

Erste Satelliten auf dem Weg ins Weltall

EU-Navigationssystem Galileo

Neuer Startversuch der Satelliten nach 24 Stunden

EU-Navigationssystem Galileo

Teures Prestigeprojekt

Galileo-Projekt

Esa muss Satelliten-Start verschieben

Weltraum-Start von "Ariane 5" mit Satelliten um einen Tag verschoben

Weltraumteleskop "Herschel"

So wird der Satellit gesteuert

Von Lea Wolz

"Herschel" und "Planck"

Flug der Superteleskope verläuft planmäßig

Jagd nach den ersten Sternen

Superteleskop "Herschel" auf dem Weg ins All