NATO-Gipfel Schwedischer Türkei-Experte: "Die Türkei sieht keinen strategischen Vorteil in einer Vergrößerung der Nato"

Magdalena Andersson und Erdogan
Die schwedische Premierministerin Magdalena Andersson würde ihr Land gern in die NATO führen, durch der türkische Präsident Erdogan sagt "Nein"
© Nicolas Landemard / Le Pictorium/ (andersson) // picture alliance / AA | Emin Sansar (erdogan) / Picture Alliance
Der türkische Präsident Erdogan sagt weiter "Nein" zu einem Nato-Beitritt Schwedens und Finnlands. Im Interview spricht der schwedische Türkeikenner Paul Levine über die Gründe, Joe Bidens Dilemma mit dem türkischen Premier und die Stimmung in seinem Heimatland nach dem Eklat.  

Mehr zum Thema



Newsticker