HOME
Die abgebrochene Bugklappe der "Estonia"

25 Jahre nach dem Untergang

"Estonia": Die Schuldfrage bei Europas schlimmster Schiffskatastrophe bleibt ein Rätsel

1994 versinkt die Fähre "Estonia" in der Ostsee. 852 Menschen sterben. Noch heute ranken sich Mythen um den Untergang. In Frankreich wurde ein Prozess gegen die deutsche Meyer-Werft in dem Zusammenhang geführt. Doch die Zivilklage wurde abgewiesen.

Von Rune Weichert
Begrüßung Geschäftsleute

Business-Etikette

Fettnäpfchen im Ausland: Arbeitnehmer berichten ihre peinlichsten Missverständnisse

Von Daniel Bakir

Bundestrainer Löw nach Sportunfall: «Geht mir wieder gut»

 EM-Qualifikation: Deutschlands Thilo Kehrer, Leroy Sane und Torschütze Marco Reus bejubeln das 1:0

EM-Qualifikation

Torfestival! DFB-Elf schießt Estland mit 8:0 ab

Video

Deutsche Fußballer wollen gegen Estland nachlegen

Video

DFB-Team will großen Schritt in Richtung EM machen

Joachim Löw muss eine Pause einlegen

Jogi Löw

Deshalb muss er sich vertreten lassen

Laura Kästel (r.) und Carlotta Trumann von der Band S!sters

ESC 2019

Hat die S!sters nur Weißrussland lieb? Woher die Jury-Stimmen für Deutschland kamen

Juri Ratas, Chef der Zentrumspartei

Estlands Zentrumspolitiker Ratas erneut zum Regierungschef ernannt

Eine Sauna in Estland

"Jägermeister will be your doctor"

Saunamarathon in Estland: Wo 800 Wahnsinnige Hitze, Kälte und Alkohol trotzen

JWD Logo

Genfer Autosalon

Autos, die keiner braucht

Von Jan Boris Wintzenburg
Wahlsiegerin Kallas

Oppositionelle Liberale gewinnen Parlamentswahl in Estland

Eindrücke vom Sauna-Marathon in Estland

JWD Logo
NUR ALS TEASER!

Estland

Bauarbeiter retten "Hund" aus Fluss – und stellen später fest: Das ist ja gar kein Hund!

Logistische Meisterleistung: Per Schwertransport wird der Rumpf des Airbus A320 von Lübeck nach Calw geschleppt

Nach Notlandung

Ausgerechnet die Bundeswehr kauft sich einen Schrott-Airbus - aus gutem Grund

Von Till Bartels
Studieren Ausland Estland
#NEONInternational

Tipps zum Arbeiten und Studieren im Ausland

Alles so schön digital hier: Gina, 29, ist nach Estland ausgewandert

NEON Logo
Jungfrau mit Mitte 20

NEON-Serie, Teil 10

Jungfrau Mitte 20: "Wenn ich mit Freunden darüber sprechen will, blocken sie ab"

NEON Logo
"Mario Kart": Deshalb spielt diese Paar seit 18 Jahren gegeneinander

Reddit-Post

Deshalb spielt dieses Paar seit 18 Jahren "Mario Kart" gegeneinander

NEON Logo

Häuser für das mobile Leben

Dieses schicke Bausatz-Haus stellen Sie in nur vier Stunden auf

Ex-Botschafter der USA in Estland, James Melville Jr., bricht mit der Politik von Donald Trump

James D. Melville

Warum Donald Trump es einem US-Botschafter unmöglich macht, sein Land weiter zu vertreten

Angela Merkel (l.) und Dalia Grybauskaite

Merkel spricht sich gegen Aufhebung der Sanktionen gegen Russland aus

Angela Merkel (l.) und Dalia Grybauskaite

Merkel betont enge Beziehungen bei Besuch in Litauen

Merkel reist ins Baltikum

Merkel trifft baltische Regierungschefs in Litauen

US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus nach einem Treffen mit den Staatschefs der drei baltischen Staaten

Mexiko, Russland, Naher Osten

Trump präsentiert seine Außenpolitik - und seine Wissenslücken

Von Marc Drewello
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(